Anmelden oder registrieren

Temple per Trade nach Memphis

18.07.2018 || 10:14 Uhr von:

Die Sacramento Kings haben Flügelspieler Garrett Temple zu den Memphis Grizzlies getradet. Dies berichtet ESPN’s Adrian Wojnarowski. Im Gegenzug erhalten die Kings Guard Ben McLemore, Forward Deyonta Davis, einen 2021er Zweitrunden-Pick und Geld.

In der Saison 2017/18 legte Temple für Sacramento in durchschnittlich 24,8 Minuten 8,4 Punkte (41,8% FG; 39,2% 3FG), 2,3 Rebounds und 1,9 Assists pro Partie. Der 32-Jährige gibt den Grizzlies mehr Shooting. Zuvor hatte Memphis für die Small-Forward-Position Restricted Free Agent von den San Antonio Spurs losgeeist, allerdings verließ Flügelspieler Tyreke Evans das Team als Free Agent. Die Grizzlies werden versuchen, mit den Rückkehrern Mike Conley und Marc Gasol (beide waren lange verletzt) wieder die Playoffs zu erreichen.

Die Kings sparen durch den Deal eine Million Dollar an Gehältern und haben nun 20,5 Millionen Dollar an Cap Space. Zudem kehrt McLemore nach Sacramento zurück, wo er seine NBA-Karriere begann. Die Kings hatten den mittlerweile 25-Jährigen 2013 gedraftet. In der vergangenen Saison kam McLemore auf 7,5 Punkte (42,1% FG) und 2,5 Rebounds in durchschnittlich 19,5 Minuten. Davis kam in der letzten Spielzeit in 15,2 Minuten pro Begegnung auf 5,8 Punkte (60,8% FG) und 4,0 Rebounds.

Quelle: ESPN

Temple per Trade nach Memphis
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.