Anmelden oder registrieren

Griffin erzielt 44 Punkte gegen Clippers

13.01.2019 || 10:17 Uhr von:

Blake Griffin hat in seinem ersten Spiel zurück an alter Wirkungsstätte den Los Angeles Clippers ordentlich eingeschenkt: 44 Punkte sowie acht Rebounds, fünf Assists und drei Steals legte der Big Man auf, um die Detroit Pistons zu einem 109:104-Auswärtserfolg zu führen.

Griffin wurde von den Fans in Los Angeles mit Standing Ovations begrüßt, die Clippers hatten ihren ersten Draft-Pick von 2009 zudem mit einem Video gewürdigt. Geschenke hatte Griffin jedoch nicht mitgebracht: 15 Punkte nach dem ersten Viertel sowie 26 Zähler zur Halbzeit standen für ihn im Boxscore.

Die Pistons führten über den Großteil der Partie, mussten bei knapp fünf Minuten zu spielen aber den 97:97-Ausgleich hinnehmen: Die Antwort der Gäste folgte in Form eines 10:2-Laufs aber prompt. Griffin verteilte dabei drei Assists und markierte selbst das 107:99.

Die Clippers hatten Griffin im Januar dieses Jahres nach Detroit getradet, obwohl sie mit dem Big Man in der Offseason davor noch eine Vertragsverlängerung über fünf Jahre und 173 Millionen Dollar ausgehandelt hatten.

Griffin erzielt 44 Punkte gegen Clippers
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.