Anmelden oder registrieren

14 Dreier! Klay Thompson mit NBA-Rekord

30.10.2018 || 12:01 Uhr von:
Erst Stephen Currys 51-Punkte-Spiel, dann Kevin Durants 25-Punkte-Viertel, und nun hat auch Klay Thompson den Splash-Modus gefunden: Mit 14 verwandelten Dreiern in einer Partie hat Thompson einen neuen NBA-Rekord aufgestellt.

Irgendwann würde die Zeit kommen, in der Klay Thompson aus seiner Wurfmisere ausbrechen würde: Nur fünf seiner 36 Dreier (13,9% 3FG) hatte Thompson in seinen ersten sieben Saisonspielen versenkt. Die Zeit war gegen die Chicago Bulls gekommen: Dort netzte der Shooting Guard 14 seiner 24 Distanzwürfe ein und stellte damit einen neuen NBA-Rekord auf!

Die bisherige Bestmarke hatte ausgerechnet Thompsons Teamkollege Stephen Curry gehalten, der im November 2016 13 Dreier versenkt hatte. Am Ende hatte Thompson 52 Punkte erzielt – in gerade einmal 26 Minuten. Mit einem 149:124-Auswärtserfolg feierten die Warriors den nächsten Blowout.

Vor allem in der ersten Halbzeit fingen die Warriors und Thompson Feuer. Der Guard hatte bereits zur Pause zehn Dreier versenkt und 36 Punkte erzielt. Als Team legten die Warriors in den ersten 24 Minuten 92 Zähler auf – der zweithöchste Wert in der NBA-Historie!

14 Dreier! Klay Thompson mit NBA-Rekord
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.