Anmelden oder registrieren

Euroleague-Finale: Real Madrid gegen Fenerbahce

19.05.2018 || 09:50 Uhr von:
Im Finale der Turkish Airlines Euroleague 2018 trifft Titelverteidiger Fenerbahce Dogus Istanbul auf Real Madrid.

Im Finale der Turkish Airlines EuroLeague trifft Titelverteidiger Fenerbahce Dogus Istanbul auf Real Madrid. Das Endspiel im höchsten europäischen Vereinswettwerb wird am Sonntag, 20. Mai, um 20 Uhr in der Stark Arena in Belgrad (Serbien) ausgetragen. Telekom Sport überträgt live.

Am Freitag setzte sich Fenerbahce, das Team von Trainerlegende Zeljko Obradovic und Playmaker Brad Wanamaker, mit 76:67 (39:33) gegen Zalgiris Kaunas durch. Matchwinner der Türken war Ali Muhammed mit 19 Punkten, davon zehn im Schlussviertel. Bei den Litauern kam Kevin Pangos auf 16 Zähler. Wenngleich sich die Balten gleich dreimal nach einem zweistelligen Rückstand zurückkämpften, lag die Ursache der Niederlage in 20 Ballverlusten und einer schwachen Ausbeute von jenseits der Dreipunktelinie (2/10 3FG).

Das Duell der beiden europäischen Schwergewichte kontrollierte Real Madrid ab dem dritten Viertel und gewann souverän mit 92:83 (47:46) gegen CSKA Moskau. Die Russen kamen auf 30 Punkte im ersten Viertel, mussten dann aber auf Andrey Vorontsevich aufgrund einer Schulterverletzung verzichten. Vier CSKA-Spieler erzielten mindestens 15 Punkte, Topscorer war Nando de Colo mit 20 Zählern. Bei Real Madrid stach neben Sergio Llull (16 Pkt, 5 Ast) der 19-jährige Slowene Luka Doncic mit 16 Punkten und 7 Rebounds heraus.

Euroleague-Finale: Real Madrid gegen Fenerbahce
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.