Anmelden oder registrieren

Deutsche U18 wahrt WM-Chance

04.08.2018 || 15:12 Uhr von:
Nach der knappen Viertelfinal-Niederlage gegen Serbien ist das deutsche U18-Team bei der Europameisterschaft ins Spiel um Platz 5 eingezogen. Die DBB-Korbjäger besiegten Montenegro mit 76:52.

Die deutsche U18-Nationalmmanschaft hat ihre Chancen auf die Qulifikation für die U19-WM im kommenden Jahr gewahrt. Durch einen ungefährdeten Erfolg gegen Montenegro spielt das Team um Jonas Mattisseck morgen um 15:15 Uhr um den fünften Platz, der zur Teilnahme an der WM 2019 berechtigt. Der Gegner wird Litauen sein.

Es war ein ungefährdeter Start-und-Ziel-Sieg für das Team von Bundestrainer Harald Stein. Dreizehn Minuten konnten die Montenegriner noch in Schlagdistanz bleiben, dann setzte sich das DBB-Team von 19:15 auf 29:19 ab. Ein halbzeitübergreifender 8:0-Lauf sorgte dann spätestens zu Beginn des zweiten Abschnitts für klare Verhältnisse. Nach der knappen Niederlage gegen Serbien ließ das DBB-Team die richtige Reaktion folgen und gewann konzentriert alle Viertel. 76:52 leuchtete am Ende in der Arena Riga von der Anzeigetafel, die den deutschen Einzug ins Spiel um Platz 5 bedeutet.

Erneut zeigte sich die DBB-Auswahl ausgeglichen. Elf der zwölf eingesetzten Spieler, jeder für elf Minuten oder mehr, punkten. Hagens Marco Hollersbacher war mit 12 Zählern erfolgreichster Schütze, auch Kay Bruhnke und Hendrik Drescher knackten die 10 Punkte-Marke. Von den 29 Feldkörben und 9 Freiwürfen waren 20 durch einen Assist vorbereitet und auch im Rebound steigerte sich das Stein-Team. Zwar konnte Montenegro 15 Offensivrebounds greifen, das deutsche Team sicherte sich allerdings die 39 anderen Fehlwürfe der Montenegriner. Auch nach eigenen Fehlwürfen hatte das deutsche Team Lufthoheit. 12 deutschen Offensivrebounds standen 19 montenegrinische Defensivrebounds gegenüber.

Am Sonntag kommt es nun zum Kampf um das letzte europäische Ticket für die U19-WM. Um 15:15 Uhr treffen die Adler-Korbjäger entweder auf Litauen, die sich 100:68 gegen Großbritannien durchsetzen. Bereits qualifiziert sind Russland, Lettland, Serbien und Frankreich. Das Turnier findet im Ende Juni und Anfang Juli 2019 statt. Der Austragungsort steht noch nicht fest.

Deutsche U18 wahrt WM-Chance
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.