Anmelden oder registrieren

Landesberg: 40 Punkte in einer Halbzeit

30.11.2018 || 09:52 Uhr von:
Sylven Landesberg hat in seinem ersten Spiel für die österreichische Nationalmannschaft überragt: Gegen Großbritannien legte der Flügelspieler 40 Punkte in einer Halbzeit auf!

Derzeit stehen nicht nur Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2019 an, auch die sogenannten Pre-Qualifiers für die Europameisterschaft 2021 laufen. Die österreichische Nationalmannschaft kann dabei seit kurzem auf Sylven Landesberg zurückgreifen: Der EuroLeague-erfahrene Flügelspieler erhielt in diesem Monat seinen österreichischen Pass und überragte bei seinem Debüt für Österreich gegen Großbritannien mit 49 Punkten.

Dabei erzielte Landesberg allein in der ersten Halbzeit 40 Zähler! Der 28-Jährige spielte die kompletten ersten 20 Minuten durch, traf zwölf seiner 19 Feld- sowie elf seiner zwölf Freiwurfversuche. Dabei hatte Landesberg seine ersten Punkte der Partie erst nach 3:18 Minuten erzielt. Im zweiten Durchgang lief Landesberg komplett heiß, als er 26 Punkte auflegte.

Zur Halbzeit lag Österreich mit 60:42 vorne, womit es Landesberg nach der Pause langsamer angehen ließ. Seine Statistiken lesen sich dennoch beeindruckend: 49 Zähler (15/27 FG, 14/16 FT), 10 Rebounds, fünf Assists und zwei Steals in 34:37 Minuten.

Landesberg: 40 Punkte in einer Halbzeit
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.