Anmelden oder registrieren

SPORT1 überträgt bis 2023 BBL-Spiele live

25.09.2018 || 09:40 Uhr von:

SPORT1 hat sich mit der Deutschen Telekom auf eine langfristige Partnerschaft geeinigt. So überträgt der Fernsehsender bis einschließlich der Saison 2022/23 bis zu 47 Spiele der easyCredit BBL pro Jahr live. Dabei wird SPORT1 in der Regel eine Hauptrundenpartie pro Spieltag sowie bis zu 13 Playoff-Spiele inklusive Spiel drei sowie (falls notwendig) vier und fünf der Finalserie live übertragen. Telekom Sport wird weiterhin alle Begegnungen der Basketball-Bundesliga zeigen.

Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der BBL GmbH, zeigt sich zufrieden über die Einigung: „Wir sind froh und stolz, dass neben der Deutschen Telekom nun auch unser langjähriger und bewährter Free-TV-Partner SPORT1 langfristig weiter auf die easyCredit BBL setzt. Fünf Jahre alle Spiele in höchster Qualität bei Telekom Sport, Top-Spiele auf einem festen Free-TV-Sendeplatz sowie die deutlich ausgeweitete Übertragung von Playoff-Spielen – das ist insgesamt die beste TV-Situation, die es bisher für uns gegeben hat.“

SPORT1 überträgt als erstes Spiel in der anstehenden Saison am Freitag die Partie ratiopharm ulm gegen FC Bayern München.

Quelle: easyCredit BBL

SPORT1 überträgt bis 2023 BBL-Spiele live
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.