Anmelden oder registrieren

Nachwuchstalent für Braunschweig

03.08.2018 || 12:41 Uhr von:

Die Basketball Löwen Braunschweig haben sich Nachwuchsspieler Oshane Drews verpflichtet. Der 17-Järhige spielte zuletzt bei Eintracht Stahnsdorf, die aus der ProB abgestiegen sind. Der Forward unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit. Er soll zunächst vor allem beim Kooperationspartner  MTV Herzöge Wolfenbüttel sowie in der NBBL Erfahrung sammeln. Drews wird zudem regelmäßig mit dem BBL-Team trainieren.

Der ehemalige U16-Nationalspieler kam mit 16 Jahren ins ProB-Team der Stahnsdorfer, die erst spät die Zusage der Liga hatten, erneut in der dritthöchsten Spielklasse an den Start gehen zu können. In 26 Spielen kam er auf 6,7 Punkte und 2,2 Rebounds pro Einsatz. Außerdem ging er für den FC Bayern als Gastspieler beim ANGT an den Start.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Oshane von unserem Programm überzeugen konnten. Er ist ein Spieler mit viel Perspektive und großem Talent, was er beides schon beim RSV Eintracht gezeigt hat. Oshane soll bei uns die Möglichkeit bekommen, sich durch unsere Strukturen weiterzuentwickeln und zukünftig zu einem Erstliga-Spieler zu reifen“, sagt Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt über den knapp zwei Meter langen Drews. [Basketball Löwen Braunschweig]

Nachwuchstalent für Braunschweig
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.