Anmelden oder registrieren

Vechta verlängert auch mit Chris Carter

21.06.2018 || 07:46 Uhr von:

RASTA Vechta hat die vierte Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht: Der BBL-Aufsteiger einigte sich mit Point Guard Chris Carter auf ein Engagement für die kommende Spielzeit.

„Chris hat zwei erfolgreiche Jahre in der 2. Basketball-Bundesliga ProA hinter sich. Jetzt kann er mit uns und können wir mit ihm eine neue Herausforderung auf dem nächsthöchsten Level angehen“, erklärt Vechtas neuer Head Coach Pedro Calles. Nach Seth Hinrichs, Robin Christen und Josh Young ist Carter der vierte Spieler, der seinen Vertrag bei den Niedersachsen in dieser Offseason verlängert hat.

Carter hatte einen gehörigen Anteil an der ProA-Meisterschaft Vechtas. Der 26-jährige US-Amerikaner absolvierte alle 39 Saisonspiele und erzielte dabei 11,0 Punkte (40,0% 3FG), 3,5 Rebounds, 5,3 Assists und 2,1 Steals pro Begegnung.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Vechta verlängert auch mit Chris Carter
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.