Anmelden oder registrieren

Michael Stockton bleibt in Göttingen

04.08.2018 || 13:33 Uhr von:

Der BG Göttingen ist zum Abschluss ihrer Kaderplanungen ein weiteres Ausrufezeichen gelungen. Point Guard Michael Stockton wird die Veilchen auch in der Saison 2018/19 als Kapitän führen.

Der 29-Jährige war gemeinsam mit Darius Carter, der seinen Vertrag ebenfalls verlängert hat, die tragende Achse der Veilchen in der vergangenen Saison. 14,4 Punkte, 5,9 Assists und 3,2 Rebounds im Schnitt steuerte der US-Amerikaner zum Klassenerhalt bei. Vor Stationen bei Apollon Patras in Griechenland, Awtodor Saratow in Russland und Canton Charge in der NBA D-League hatte er bereits in der BBL seine Visitenkarte abgegeben. Von 2013 an spielte der Sohn der NBA-Legende John Stockton zwei Saisons für die MHP RIESEN Ludwigsburg, nachdem er seine Profikarriere in der ProA bei der BG Karlsruhe begonnen hatte.

Stockton ist der siebte Spieler, der aus dem letztjährigen Team weiterhin auf dem Parkett der Sparkassen Arena spielen wird. „Das erlebe ich das erste Mal, und es ist ein großer Schritt, um eine noch stabilere Organisation aufzubauen“, freut sich auch Headcoach Johan Roijakkers über die neue Kontinuität. [BG Göttingen] Michael Stockton wird im kommenden Jahr damit zweimal auf seinen jüngeren Bruder David treffen, der vor wenigen Tagen bei medi bayreuth unterschrieben hat.

Wie steht der neue Kader der BG Göttingen im Vergleich zu den Konkurrenten in der easyCredit BBL? Die basketball.de-Wechselbörse hat den Überblick:

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Michael Stockton bleibt in Göttingen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.