Anmelden oder registrieren

Johnson und Senglin kommen nicht zurück

16.07.2018 || 16:55 Uhr von:

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben sich von Kerron Johnson und Jeremy Senglin verabschiedet. Während Johnson nach Italien geht, zieht es Senglin nach Frankreich.

Jeremy Senglin lief elfmal für die Ludwigsburger auf und erzielte seit seinem Wechsel ins Schwabenland im Frühjahr im Schnitt 8,7 Punkte in 21:35 Minuten. Der 23-Jährige kam von den Long Island Nets aus der NBA G-League und wechselt nun zu JSF Nanterre 92.

Kerron Johnson machte zum dritten Mal Station in der Barockstadt. Er kam in allen 40 BBL-Spielen der RIESEN zum Einsatz und erzielte dabei im Schnitt 9,4 Punkte und 4,4 Assists. In der Champions League kam er auch in allen 26 Spielen zum Einsatz und half mit 9,9 Punkten und 3,8 Assists die Schwaben ins Final Four zu führen. Sein neuer Verein ist Pistoia Basket 2000, die in der vergangenen Saison 13. der ersten italienischen Liga wurden.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Johnson und Senglin kommen nicht zurück
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.