Anmelden oder registrieren

Julian Gamble verlässt Bonn

15.06.2018 || 08:40 Uhr von:
Julian Gamble bleibt in Frankreich. Nach dem Viertelfinalaus Bonns hatte der US-Amerikaner ASVEL Villeurbanne in den Playoffs verstärkt, fortan läuft Gamble für Nanterre auf.

Nach zwei Jahren in der BBL bei den Telekom Baskets Bonn geht es für Julian Gamble zurück nach Frankreich: Der US-amerikanische Center schließt sich dem Team von Heiko Schaffartzik, JSF Nanterre, an.

Gamble erreichte mit den Bonnern in seinen beiden Jahren die Playoffs, wo jeweils im Viertelfinale gegen Bamberg Schluss war. Der Center machte in dieser Saison noch einmal einen Schritt nach vorne und erzielte in seinen insgesamt 37 Saisonspielen 12,3 Punkte, 6,3 Rebounds, 2,0 Assists und 1,8 Blocks pro Partie. Beim BBL ALLSTAR Day sorgte Gamble mit einem Dunk über einen Double des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump für Aufsehen.

Gamble begann seine Profikarriere in Frankreich bei Saint-Vallier Basket Drôme. Nach einem Jahr in Brüssel wechselte der US-Amerikaner zur Saison 2016/17 ins Rheinland. Nach dem Viertelfinalaus Bonns in dieser Saison ging es für Gamble bereits nach Frankreich: Der 28-Jährige verstärkte ASVEL Villeurbanne für die Playoffs.

Quelle: Telekom Baskets Bonn

Julian Gamble verlässt Bonn
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.