Anmelden oder registrieren

Ferner und Lawson nach Crailsheim

11.07.2018 || 08:53 Uhr von:

Der Kader der Crailsheim Merlins für die kommende BBL-Saison wächst weiter: Vier Tage nach der Verpflichtung von Joschka Ferner ist Joseph Lawson der nächste Neuzugang des BBL-Aufsteigers. Der Big Man wechselt vom ProA-Ligisten Chemnitz nach Crailsheim.

„Er war bereits in der vorletzten Saison einer der besten, wenn nicht der beste Big Man der ProA, weshalb wir ihn gerne schon im letzten Sommer zu uns gelotst hätten. Umso mehr freuen wir uns, dass es nun geklappt hat“, erklärt Merlins-Trainer Tuomas Iisalo.

12,9 Punkte, 7,9 Rebounds, 1,4 Assists und 1,3 Steals legte Lawson in der vergangenen Saison für die NINERS auf. Im Jahr davor markierte der US-Amerikaner sogar 15,4 Zähler pro Partie. „Joe ist ein typischer Spieler für das Konzept von Tuomas: ein flexibler Big Guy, der beide großen Positionen spielen kann und gleichzeitig über einen guten Wurf von außen verfügt“, ist sich Crailsheims Sportdirektor Ingo Enskat sicher.

Mit Lawson und Ferner sowie Frank Turner, Sebastian Herrera, Konrad Wysocki und Philipp Neumann umfasst der Merlins-Kader derzeit sechs Spieler; dazu könnte bald Michael Cuffee stoßen. „Ich gehe davon aus, dass wir Michael bald als fünften Spieler aus dem Aufstiegsteam wieder an Bord begrüßen können“, sagt Enskat. Darüber hinaus wollen die Merlins noch drei weitere, ausländische Spieler verpflichten: einen Guard, Flügelspieler und Big Man.

Quelle: Crailsheim Merlins

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Ferner und Lawson nach Crailsheim
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.