Anmelden oder registrieren

Dunking-Champ nach Jena

23.06.2018 || 13:07 Uhr von:

Science City Jena hat den Sieger des Dunking-Contest 2017/18, Jamar Abrams, verpflichtet. Der Forward wechselt von den GIESSEN 46ers nach Thüringen.

Nicht nur im Allstar-Game überzeugte der gerade 29 Jahre alt gewordene Jamar Abrams. Mit 10,2 Punkten und 4,3 Rebounds beendete der spektakuläre Forward seine erste Saison auf diesem Niveau. Mit 37,9 Prozent Dreierquote zeigte der 2,01m große Abrams, dass er sich nicht nur direkt am Korb sondern auch in der Distanz wohlfühlt. Vor seinem Durchbruch in der BBL hatte der Mann aus Richmond, Virgina bereits in Rumänien, Slowenien, Japan, Kanada und der NBA D-League als Profi gespielt.

Jenas Trainer Björn Harmsen sagt über seinen zweiten Neuzugang des Sommers: „Mit Jamar können wir die Lücke auf der Flügel-Position perfekt schließen. Er gibt uns alles was wir brauchen: Athletik, Rebounding und er ist sowohl auf der 3 wie auch auf der 4 einsetzbar.“ [Science City Jena]

Abrams ist bereits der neunte Spieler im Kader von Science City Jena. Einen Überblick über alle Abgänge, Zugänge und Kader der 18 BBL-Teams findet sich in der basketball.de-Wechselbörse.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Dunking-Champ nach Jena
4.5 (90%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.