Anmelden oder registrieren

Haris Hujic verlängert in Oldenburg

05.06.2018 || 07:28 Uhr von:
Haris Hujic soll bei den EWE Baskets Oldenburg den nächsten Schritt machen: Dem 21-Jährigen wird fortan die Backup-Rolle auf der Point-Guard-Position zugetraut.

Die EWE Baskets Oldenburg setzen auf einen Nachwuchsspieler: Der 21-jährige Haris Hujic soll mehr Verantwortung bekommen und hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert. Damit werden die Niedersachsen mit Brad Loesing nicht verlängern, welcher sich s.Oliver Würzburg angeschlossen hat.

„Wir möchten, dass die Investitionen und die Arbeit, die wir im Nachwuchsbereich tätigen, auch auf dem Spielfeld für die EWE Baskets Oldenburg sichtbar werden und sich junge deutsche Spieler bei uns durchsetzen“, erklärte Oldenburgs Trainer Mladen Drijencic die Entscheidung. „Deshalb haben wir uns entschieden, Haris in der kommenden Saison die Rolle als Back-up auf seiner Position anzuvertrauen.“

16 Mal kam Hujic in der Saison 2017/18 zum Einsatz und erzielte 1,2 Punkte. In der Viertelfinalserie gegen Berlin steigerte sich der Aufbauspieler von 2,8 Minuten in der Hauptrunde auf immerhin fünf Minuten Einsatzzeit.

Hujic war 2016 von Nürnberg nach Oldenburg gewechselt und entwickelte sich beim Oldenburger ProB-Team zum Führungsspieler. Im vergangenen Sommer war er Teil der U20-Nationalmannschaft, die bei der EM den siebten Platz belegte.

Quelle: EWE Baskets Oldenburg

Haris Hujic verlängert in Oldenburg
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.