Anmelden oder registrieren

Gießen verpflichtet Max Montana

12.07.2018 || 10:00 Uhr von:

Die GIESSEN 46ers haben Max Montana (ehemals Max Hoetzel) unter Vertrag genommen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der 22-Jährige verbrachte seine basketballerische Ausbildung in den USA und besitzt sowohl einen deutschen als auch einen US-amerikanischen Pass. Während seiner College-Zeit spielte er zunächst für die Indiana Hoosiers in der Saison 2014/15. Anschließend wechselte er das College und musste daraufhin ein Jahr aussetzen. Von 2016 bis 2018 lief er für die San Diego State Aztecs auf. In der Saison 2017/18 kam er in der NCAA auf 6,9 Punkte (38,8% FG; 36,3% 3FG) und 3,0 Rebounds in 16,4 Minuten pro Partie.

Vor Beginn der vergangenen Saison wechselte der frühere U18-Nationalspieler seinen Namen von Max Hoetzel zu Max Montana. In Gießen unterschreibt der 2,06 Meter-große Forward einen Zweijahresvertrag. 46ers-Head Coach Ingo Freyer charakterisiert den 22-Jährigen als „vielseitigen und interessanten jungen Spieler, der bei uns den nächsten Schritt machen wird“. „Er passt mit seinen Stärken gut in unser Spielsystem“, so Freyer weiter.

Quelle: GIESSEN 46ers

Gießen verpflichtet Max Montana
2.5 (50%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.