Anmelden oder registrieren

Gießen verpflichtet Max Montana

12.07.2018 || 10:00 Uhr von:

Die GIESSEN 46ers haben Max Montana (ehemals Max Hoetzel) unter Vertrag genommen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der 22-Jährige verbrachte seine basketballerische Ausbildung in den USA und besitzt sowohl einen deutschen als auch einen US-amerikanischen Pass. Während seiner College-Zeit spielte er zunächst für die Indiana Hoosiers in der Saison 2014/15. Anschließend wechselte er das College und musste daraufhin ein Jahr aussetzen. Von 2016 bis 2018 lief er für die San Diego State Aztecs auf. In der Saison 2017/18 kam er in der NCAA auf 6,9 Punkte (38,8% FG; 36,3% 3FG) und 3,0 Rebounds in 16,4 Minuten pro Partie.

Vor Beginn der vergangenen Saison wechselte der frühere U18-Nationalspieler seinen Namen von Max Hoetzel zu Max Montana. In Gießen unterschreibt der 2,06 Meter-große Forward einen Zweijahresvertrag. 46ers-Head Coach Ingo Freyer charakterisiert den 22-Jährigen als „vielseitigen und interessanten jungen Spieler, der bei uns den nächsten Schritt machen wird“. „Er passt mit seinen Stärken gut in unser Spielsystem“, so Freyer weiter.

Quelle: GIESSEN 46ers

Gießen verpflichtet Max Montana
2.3 (45%) 4 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.