Anmelden oder registrieren

Gabe Olaseni kehrt zu Wucherer zurück

10.06.2018 || 11:45 Uhr von:
Gabriel Olaseni - Gießen 46ers
2015/16 gelang Gabriel Olaseni der Durchbruch bei den GIESSEN 46ers unter Denis Wucherer. Nach zwei Jahren in Südeuropa und einer grandiosen EuroBasket holt s.Oliver Würzburg den Center zurück zu seinem alten Trainer.

s.Oliver Würzburg hat mit Gabriel Olaseni einen alten Bekannten von Trainer Denis Wucherer verpflichtet. Der Center spielte 2015/16 für Brose Bamberg und die GIESSEN 46ers. Nun unterschrieb er einen Vertrag für die Saison 2018/19 beim BBL-Zehnten des Vorjahres.

Nach vier Jahren bei den Iowa Hawkeyes in der NCAA begann der mittlerweile 26-Jährige 2015 seine Profikarriere bei Bamberg. Dort kam der Brite jedoch nicht so zum Zug wie gewünscht und wechselte im November nach Gießen. Dort absolvierte der 2,08m große Olaseni 25 Partien, erzielte im Schnitt 11,6 Punkte und sammelte 7,0 Rebounds ein. In der Folge wechselte der britische Nationalspieler nach Italien zu Sassari und beendete die Saison bei Entente Orleans in Frankreich. Die vergangene Spielzeit bestritt der Würzburger Neuzugang bei Montakit Fuenlabrada in der spanischen ACB. Dort stand er im Schnitt 16 Minuten pro Spiel auf dem Feld und kam auf 5,2 Punkte sowie 3,1 Rebounds.

„Vor zwei Jahren hat er bei mir in Gießen schon in seinem ersten Profi-Jahr gezeigt, dass er zu den besseren Centern in der Bundesliga gehört. Mit seiner internationalen Erfahrung der letzten beiden Jahre und seiner Mischung aus Größe und Schnelligkeit wird er sich mit jedem Center in der BBL messen können“, sagt Denis Wucherer über seinen neuen und alten Schützling. Dies zeigte Olaseni auch bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr. Mit 16,8 Punkten und 11,2 Rebounds pro Spiel war er turnierweit elftbester Scorer und zweitbester Rebounder. „Immer dann, wenn Gabriel viele Minuten bekommt, liefert er sehr ordentliche Statistiken ab. Er freut sich sehr darauf, in der Rolle als Starter bei uns zeigen zu können, was er drauf hat“, wird Wucherer in Würzburgs Pressemitteilung weiter zitiert.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Gabe Olaseni kehrt zu Wucherer zurück
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.