Anmelden oder registrieren

EuroCup-Hauptrunde 2018/19 ausgelost

05.07.2018 || 14:47 Uhr von:

Die reguläre Saison des EuroCups 2018/19 ist am Donnerstag in Barcelona ausgelost worden. Insgesamt treten 24 Vereine in vier Sechser-Gruppen an. Aus der BBL sind drei Klubs im Wettbewerb vertreten: ALBA BERLIN, die FRAPORT SKYLINERS und ratiopharm ulm.

Die Ulmer bekommen es in Gruppe A mit Roter Stern Belgrad/Serbien, Galatasaray Istanbul/Türkei, Germani Brescia Leonessa/Italien, MoraBanc Andorra/Spanien und AS Monaco/Frankreich zu tun.

ALBA BERLIN trifft in Gruppe B auf Lokomotiv Kuban Krasnodar/Russland, Cedevita Zagreb/Kroatien, Tofas Bursa/Türkei, Limoges CSP/Frankreich und Arka Gdynia/Polen.

Die FRAPORT SKYLINERS spielen in Gruppe D gegen Unicaja Malaga/Spanien, Unics Kasan/Russland, Fiat Turin/Italien, BC Rytas/Litauen (ehemals Lietuvos Rytas) und Mornar Bar/Montenegro.

In der regulären Saison trifft in den einzelnen Gruppen jeder gegen jeden in Hin- und Rückspielen an. Jedes Team hat somit zehn Spiele, die zwischen dem 3. Oktober und 19. Dezember ausgetragen werden. Die vier bestplatzierten Teams erreichen am Ende die Runde der letzten 16.

EuroCup-Hauptrunde 2018/19 ausgelost
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.