Anmelden oder registrieren

De’Mon Brooks bleibt in Bayreuth

18.05.2018 || 20:27 Uhr von:
De'Mon Brooks wird in sein drittes Jahr bei medi bayreuth gehen. Wenige Tage nach dem Saisonende verkündeten die Oberfranken die Vertragsverlängerung mit dem Power Forward.

Das Saisonende per Sweep gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg mag noch einen bitteren Nachgeschmack haben, dennoch kann sich medi bayreuth freuen: Die Oberfranken haben sich mit Power Forward De’Mon Brooks auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Damit wird der US-Amerikaner in seine dritte Saison in der Wagnerstadt gehen.

„Ich sehe die Weiterverpflichtung von De’Mon als Meilenstein für ein erneut gutes Maß an Kontinuität. Den deutschen Kern unseres Teams, der ganz wichtig ist, haben wir bereits, aber dann den wahrscheinlich über die gesamte Saison gesehen konstantesten Spieler auch noch zu halten, der mit einer unfassbaren Energie jedes Spiel aufs Feld marschiert, das ist einfach nur fantastisch“, zeigte sich Bayreuths Head Coach Raoul Korner erfreut.

An Brooks lag es nicht, dass die Bayreuther mit 0-3 im Playoff-Viertelfinale die Segel streichen mussten. 17,7 Punkte, 4,3 Rebounds, 1,3 Assists und 1,0 Assists erzielte der 25-Jährige durchschnittlich. In der regulären Saison hatte Brooks noch 9,4 Zähler und 3,8 Rebounds pro Partie aufgelegt.

Quelle: medi bayreuth

De’Mon Brooks bleibt in Bayreuth
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.