Anmelden oder registrieren

Coup: Carter bleibt in Göttingen

17.06.2018 || 16:47 Uhr von:

Die BG Göttingen hat den Vertrag mit ihrem Center Darius Carter um zwei weitere Jahre verlängert. Damit ist der US-Amerikaner der sechste Spieler, der aus dem Vorjahr bei den Niedersachsen bleibt.

53 Spiele hat Darius Carter für die BG Göttingen seit September 2016 in der easyCredit BBL bestritten. Nach 10,1 Punkten und 4,8 Rebounds in seiner ersten Saison verlängerte der mittlerweile 25 Jahre alte Center seinen Vertrag um eine weitere Saison. Mit zwei Verletzungen in der abgelaufenen Saison absolvierte er nur 21 der 34 Spiele. Dabei stand er im Durchschnitt 25 Minuten auf dem Feld und steigerte seine Ausbeute auf 12,9 Punkte und 5,4 Rebounds. Während seines Ausfalls durch eine Handgelenksverletzung von November bis März konnten die Veilchen keinen einzigen Sieg feiern.

„Wir sind sehr froh, dass Darius die nächsten zwei Jahre für uns spielen wird. Er ist stark im Abschluss rund um den Korb und bringt viel Intensität in der Defense“, sagt Headcoach Johan Roijakkers über den 2,01 Meter „kleinen“ Big Man. Neben Carter stehen bereits sieben weitere Spieler im Kader der Göttinger. Die Übersicht über alle Kader bietet die basketball.de-Wechselbörse.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Coup: Carter bleibt in Göttingen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.