Anmelden oder registrieren

Daniel Hackett wechselt zu CSKA

17.07.2018 || 11:15 Uhr von:
Daniel Hackett hat einen neuen Verein gefunden. Der italienische Guard wechselt von Brose Bamberg zu EuroLeague-Teilnehmer CSKA Moskau. Dort unterschrieb der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Hackett hat seine Ausstiegsoption bei Brose Bamberg gezogen und den Vierten der vergangenen easyCredit BBL-Saison nach einem Jahr wieder verlassen. In der EuroLeague erzielte er 9,6 Punkte, 3,4 Assists und 2,7 Rebounds bei 26 Einsätzen für die Franken. In der BBL stand er 33-mal auf dem Parkett und kam dabei auf 10,3 Punkte, 4,4 Assists und 4,0 Rebounds.

Nun schließt sich Hackett dem EuroLeague-Champion von 2006, 2008 und 2016 an. Der knapp zwei Meter lange Guard, der durch seine Defensive bekannt ist, hat den Medizincheck in der russischen Hauptstadt absolviert und unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre.

Quelle: CSKA Moskau

Daniel Hackett wechselt zu CSKA
5 (100%) 1 vote
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.