Anmelden oder registrieren

Bazou Koné verlängert in Braunschweig

11.05.2018 || 14:38 Uhr von:
Nächste Vertragsverlängerung in Braunschweig: Nach Scott Eatherton und DeAndre Lansdowne bleibt auch Bazou Koné den Basketball Löwen erhalten.

Bazoumana Koné feierte in der aktuellen Saison 2017/18 seinen endgültigen Durchbruch in der Basketball-Bundesliga. Der Point Guard wird daran weiter bei den Basketball Löwen Braunschweig anknüpfen können: Koné und die Niedersachsen einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr samt beidseitiger Option auf eine zusätzliche Saison.

„Nach einer schwierigen vergangenen Saison habe ich hier unter Frank Menz eine tolle Chance und viel Vertrauen erhalten“, erklärt Koné seinen Verbleib. In der Saison 2016/17 kam der Guard sowohl in Ludwigsburg als auch in Gießen nicht so recht zum Zug. In dieser Saison steigerte sich der 24-Jährige auf 7,5 Punkte, 2,3 Rebounds und 2,8 Assists in durschnittlich 19 Minuten.

„Nach einigen Anlaufschwierigkeiten in der vergangenen Saison hat Bazou bei uns einen großen Schritt gemacht und ist auf BBL-Niveau angekommen. Er hat sich zu einem Leistungsträger entwickelt und hat noch sehr viel Entwicklungspotential“, äußerte sich Braunschweigs Trainer Frank Menz zu Koné.

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig

Bazou Koné verlängert in Braunschweig
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.