Anmelden oder registrieren

Moritz Hübner nach Braunschweig

17.06.2018 || 17:38 Uhr von:

Die Basketball Löwen Braunschweig haben den ehemaligen Jugendnationalspieler Moritz Hübner verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt von den Cuxhaven Baskets innerhalb Niedersachsens in die BBL-Stadt und unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Nach Stationen in Paderborn, Bremerhaven, Hamburg und Wedel spielte der Zweimetermann in der vergangenen Saison bei den Cuxhaven Baskets in der ProB. Beim Tabellenletzten der ProB Nord absolvierte der Forward als Kapitän alle 28 Spiele und stand durchschnittlich 33:34 Minuten auf dem Parkett. Dabei war der gebürtige Schwabe für 15,7 Punkte, 4,0 Rebounds und 2,7 Assists zuständig. Neben 36,4 Prozent Dreierquote verlor Hübner allerdings auch 3,2-Mal den Ball pro Spiel.

„Moritz ist ein talentierter, junger Spieler, der in der vergangenen Saison in der ProB sehr viel Verantwortung übernommen hat und so weit ist, um sich näher an die BBL heranzuarbeiten. Dementsprechend wird er auch zu unserem Bundesligakader gehören, soll aber vor allem in der ProB eine Führungsrolle übernehmen“, so Braunschweigs Trainer Frank Menz in der Pressemitteilung der Löwen.

Der komplette Kader der Braunschweiger sowie alle Neuzugänge, Abgänge und Kader der 17 anderen BBL-Teams:

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Moritz Hübner nach Braunschweig
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.