Anmelden oder registrieren

Kontinuität: Quantez Robertson bleibt Skyliner

24.07.2018 || 14:42 Uhr von:

Seit neun Jahren ist Quantez Robertson Profi, seit neun Jahren trägt der US-Amerikaner das Trikot der FRAPORT SKYLINERS. Nun geht der 33-Jährige in seine zehnte Saison beim Team aus der Bankenmetropole.

Zu den 324 easyCredit-BBL Spielen, 2951 Punkten, 1541 Rebounds, 861 Assists und 498 Steals werden in der kommenden Saison noch einige dazukommen. 2009 kam Robertson von den Auburn Tigers aus der NCAA an den Main und wurde dort bald zum Leistungsträger und Publikumsliebling. 2016 führte er seine Farben zum Gewinn des FIBA Europe Cups. Der Shooting Guard und Small Forward absolvierte auch in der abgelaufenen Spielzeit alle 39 BBL-Spiele seiner SKYLINERS und erzielte 10,0 Punkte, 4,6 Rebounds und 2,8 Steals in rund 33 Minuten pro Spiel.

„Es ist sehr gut, dass ´Tez´ weiter bei uns spielen wird und wir somit ein hohes Maß an Kontinuität bewahren können. Er kennt unser System extrem gut, ist der Kapitän unserer Mannschaft und ein hervorragender Teamspieler“, ist Coach Gordon Herbert begeistert über die Weiterverpflichtung. “ Er kann nur vier Punkte erzielen und trotzdem der beste Mann auf dem Parkett gewesen sein. Er ist sehr taff, ein starker Rebounder mit gutem Blick für seine Mitspieler und unser Anführer in der Verteidigung.“ [FRAPORT SKYLINERS]

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Kontinuität: Quantez Robertson bleibt Skyliner
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.