Anmelden oder registrieren

Cliff Alexander verstärkt Bamberger Frontcourt

01.08.2018 || 11:02 Uhr von:
Brose Bamberg hat den nächsten Neuzugang für die Saison 2018/19 vorgestellt. Der 22-jährige Cliff Alexander soll die Franken im Frontcourt unterstützen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Cliff Alexander bekam bereits in der Highschool einige Auszeichnungen. So wurde er 2014 zum Co-MVP des Jordan Brand Classic und McDonald’s All-American. Folgerichtig begann der 2,06m-Mann im selben Jahr seine Collegekarriere bei den Kansas Jayhawks. Dort wurde er bereits in seiner Freshman-Preseason zu den besten Spielern der NCAA gekürt. Im Laufe der Saison entwickelte er sich zum Starter und legte am Ende  7,1 Punkte und 5,3 Rebounds auf. Seine NCAA-Zeit endete allerdings bereits im Februar, da es eine Untersuchung gegen seine Mutter gab, die unerlaubterweise Kontakte zu NBA-Teams gehabt haben soll.

Ohne Aussicht auf eine Zukunft in der NCAA meldete er sich 2015 für den NBA Draft an und verletzte sich bei einem Workout mit den Lakers am Knie. Obwohl er nicht gedraftet wurde, kam er in den Kader für das Trainingscamp der Portland Trail Blazers. Die erneute Knieverletzung ließ ihn an keinem Vorbereitungsspiel teilnehmen, doch trotzdem kam er in den Kader für die Saison. In acht NBA-Spielen kam er auf 1,3 Punkte sowie 0,8 Rebounds. Vom Frühjahr 2016 bis zum März diesen Jahres spielte er dann für mehrere Teams in der NBA G-League, ehe der Wechsel zu ASVEL nach Frankreich folgte. In sieben Spielen für das Team von Tony Parker kam er in der ersten französischen Liga auf 8,0 Punkte sowie 4,0 Rebounds.

Bambergs Sportdirektor Ginas Rutkauskas formuliert die Erwartungen an den jungen Big Man mit viel Profierfahrung: „Cliff Alexander ist das fehlende Puzzleteil auf den großen Positionen. Er ist ein Kraftpaket, hat aber zudem einen guten Wurf. Er kann die Würfe und Aktionen seiner Gegenspieler gut antizipieren, steht daher oftmals richtig in der Defensive. Wir sind überzeugt, dass er uns offensiv wichtige Impulse geben und unsere Verteidigung verstärken kann.“ [Brose Bamberg]

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Cliff Alexander verstärkt Bamberger Frontcourt
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.