Anmelden oder registrieren

Benedikt Turudić wird ein Wolf

16.06.2016 || 18:26 Uhr von:

Mit der Verpflichtung von Benedikt Turudić für zwei Jahre mit Option für eine weitere Saison treibt der Mitteldeutsche Basketball Club seine Kader-Planungen weiter voran. Der deutsch-kroatische Center ist damit der achte feststehende Spieler für die kommende ProA-Saison des BBL-Absteigers. Turudić wird sich die Position mit dem Serben Djordje Pantelic teilen, der nach einem Jahr in Ungarn wieder zum MBC zurückgekehrt ist. Damit steht auch der Abgang von Chris Otule und Jonathan Maier fest. Maier wechselt zum ProA-Konkurrenten Kirchheim. Das Ziel von Chris Otule ist bisher nicht bekannt.

Der MBC ist die erste Profi-Station von Turudić. Er hatte sich in einem Try-Out für einen Profi-Vertrag empfohlen.

„Benedikt ist ein sehr talentierter Spieler. Wir denken über die Zukunft unseres Clubs und das ist auch der Grund warum wir ihn so langfristig an uns gebunden haben. Er hat alle Möglichkeiten sich in unserem System weiterzuentwickeln. Wir sind sehr glücklich, dass er sich für den MBC entschieden hat“

wird Coach Igor Jovovic in der Pressemitteilung zitiert..

Einsatzzeit hat der 19-Jährige in der letzten Saison im NBBL-Team von Alba Berlin bekommen, mit dem er auch Vizemeister der NBBL wurde. In der Spielzeit 2015/16 standen für den 207 cm großen Spieler im Schnitt 16,4 Punkte und 7,7 Rebounds auf dem Statistik-Bogen. Aufgrund seiner Leistungen wurde er in das Allstar-Team der NBBL berufen.

Auch der Turudić freut sich über die Chance, sich zu beweisen:

„Ich bin sehr froh hier zu sein und die Chance zu bekommen für einen ambitionierten Verein wie den MBC zu spielen. Nachdem ich Teil der Jugendprogramme von ALBA und Cedevita Zagreb war, freue ich mich hier auf meinen ersten Profi-Schritt. Coach Igor Jovovic und das MBC-Management haben mich überzeugt, dass ich mich hier am besten entwickeln kann. Ich freue mich auf die Aufgaben und will dazu beitragen, dass der Club schnell wieder in die Basketball Bundesliga zurückkehren wird.“

Damit sieht der Kader des MBC wie folgt aus:

Aufbau: Marcus Hatten (Vertrag bis 2017), Robert Zinn (Vertrag bis 2017)
Flügel: Dominique Johnson (Vertrag bis 2017), Sergio Kerusch (Vertrag bis 2017), Jonas Niedermanner (Vertrag bis 2019)
Center: Djordje Pantelic (Vertrag bis 2018), Benedikt Turudić (Vertrag bis 2019), Alexander Herrmann (Vertrag bis 2019)

Quelle: Mitteldeutscher BC

Benedikt Turudić wird ein Wolf
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.