Anmelden oder registrieren

Thesen-Podcast: „Es wird keine fünften Spiele geben“

16.05.2017 || 00:46 Uhr von: ,
Nach drei Spieltagen in den BBL-Playoffs diskutieren Manuel Baraniak und Jonathan Schmidt im Podcast u.a. die Thesen: Ulm ist der bisherige Playoff-Gewinner und Bayern fehlt ein Einser.

Am heutigen Dienstag stehen die vierten Partien der BBL-Playoff-Viertelfinalserien an. Manuel Baraniak und Jonathan Schmidt tauschen im Podcast ihre bisherigen Eindrücke aus und stellen im in your face-Format die These auf: „Es wird keine fünften Spiele geben.“

Außerdem diskutieren die beiden unter anderem über Bayerns Point-Guard-Situation, Ulm als Gewinner der bisherigen Playoffs, Andi Seiferths Ausfall bei Bayreuth samt Folgen für die Serie gegen Oldenburg und Predrag Krunics kurze Rotation bei den Telekom Baskets Bonn.

Musik: The Passion Hifi – Concept VIP (CC BY 3.0)

Thesen zu den einzelnen Serien

  • Ulm ist unter allen Playoff-Teams der Gewinner der ersten drei Spiele
  • Bayern fehlt ein Einser und wird deswegen noch Probleme bekommen
  • Predrag Krunics Rotation bei Bonn ist zu kurz
  • Auch mit Andi Seiferth würde Bayreuth 1-2 zurückliegen

[zum BBL Playoff-Preview-Podcast mit Jan Jagla]

Thesen-Podcast: „Es wird keine fünften Spiele geben“
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.