Anmelden oder registrieren

Anne Panther: „Unsere Entscheidungen stimmen zu 90 Prozent“

07.11.2018 || 08:44 Uhr von:
In einer neuen Folge des Telekom-Sport-Podcasts Abteilung Basketball kommt die einzige weibliche Schiedsrichterin der BBL zu Wort: Anne Panther.

Bei kaum einer anderen Sportart nehmen Schiedsrichter eine so wichtige Rolle ein wie im Basketball: Denn durch eine Vielzahl an Possessions kommt es zu zahlreichen Aktionen und damit potentiell Kontakten, die die Unparteiischen verfolgen, in Bruchteilen von Sekunden bewerten und möglicherweise ahnden müssen.

„Wir sind keine Roboter. Natürlich machen wir Fehler im Spiel“, erklärt Anne Panther im Telekom-Sport-Podcast Abteilung Basketball, dass deswegen auch Fehlentscheidungen vorkommen, relativiert dies aber: „Unsere Entscheidungen stimmen zu 90 Prozent. Ein Spieler, der eine 90-prozentige Wurfquote hätte, wäre ein super Spieler.“

Im Gespräch mit Michael Körner und Alexander Dechant spricht Panther zudem über Verhältnis mit Männern als Schiedsrichterin in Zeiten der #MeToo-Debatte, über Unterschiede zwischen EuroLeague und BBL sowie das Risiko, wenn man den Schiedsrichterberuf als Vollzeit ausüben möchte.

Anne Panther: „Unsere Entscheidungen stimmen zu 90 Prozent“
5 (100%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.