BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Oettinger Rockets Fan-Award: MVP der Saison 2016/17

04.04.2017 || 09:02 Uhr von:
Rockets MVP 2016/17
Die reguläre Spielzeit ist bereits beendet und für die Oettinger Rockets geht es erneut in die Playoffs. Bevor es soweit ist, wählen die Fans Ihren persönlichen MVP der Saison!

In Kooperation mit dem Fanclub Blaue Hölle und den Oettinger Rockets suchen wir zum Abschluss der regulären Spielzeit den Rockets MVP der Saison 2016/17. Unsere Redaktion hat auf Basis aller Leistungen in den Heim- und Auswärtsspielen der ProA drei Spieler für den finalen Fan-Award nominiert. 

Im Folgenden habt Ihr die Möglichkeit, euch die Begründung für die Nominierungen durchzulesen. Und dann heißt es  bis einschließlich 09. April abstimmen und gewinnen: Wer ist Euer persönlicher Rockets-Spieler der Saison 2016/17? 

Jeder nimmt mit seiner Stimmabgabe, bei Angabe von Name und E-Mail-Adresse, an der Verlosung eines ganz besonderen Gewinns teil: Der Gewinner und seine Begleitung erhalten vor dem Spiel eine exklusive Führung hinter die Kulissen der Messehölle und treffen im Anschluss an die Playoff-Begegnung im VIP-Bereich im Rahmen eines Meet’n’Greets auf ihren Rockets-Lieblingsspieler. Passend dazu erhalten der Gewinner und seine Begleitung auch noch ein Playoff-Shirt. Die Durchführung erfolgt zum zweiten Playoff-Heimspiel am 15.04.2017 in der Erfurter Messehölle. Mit Eurer Stimmabgabe akzeptiert ihr automatisch die Teilnahmebedingungen.


Hier die Nominierten für den finalen Fan-Award der Saison 2016/17:

#7 Grant Gibbs

Gibbs Fan-Award Spieler der SaisonDie Nominierung zum Rockets MVP der Saison 2016/17 verdiente sich Grant Gibbs mit seiner besonnenen Art Basketball zu spielen und stets den Überblick zu behalten. Der Co-Kapitän landet mit durchschnittlich 4,4 Assists auf Platz 16 im ligaweiten Vergleich der besten Passgeber. Zugegeben: sein Scoring (9 Punkte pro Spiel) erlebte während der Saison mehrere Höhen und Tiefen. Eines jedoch änderte sich nie. Immer wenn Gibbs einen schlechten Tag erwischte oder mit Foulproblemen auf der Bank Platz nahm, geriet die Offensive der Rockets ins Stocken. 

Gibbs ist nicht nur zum Führungsspieler, sondern auch zum Kopf der Mannschaft gewachsen. Aus dieser Position heraus ist er für die Playoffs ungemein wichtig – auch wegen seiner Vielseitigkeit. Sein bestes Spiel machte der US-Amerikaner übrigens Ende Januar gegen die Crailsheim Merlins (22 Punkte). Das darf er zum Start der Playoffs gern wiederholen. Seine Chancen auf den finalen Fan-Award und den Titel zum Rockets MVP dürften sich dadurch jedenfalls nochmal erhöhen!

+++ Alle Oettinger Rockets Fan-Awards auf einen Blick +++

#3 Max DiLeo

Fan-Award Spieler der Saison

Dauerbrenner, Publikumsliebling und schließlich auch Titelverteidiger des Rockets MVP Awards – Max DiLeo does it all. Das trifft auch mal wieder auf seine zurückliegende Saison zu. Der 24-jährige Guard ließ im großen und ganzen den nächsten Karriereschritt vermissen. Seine Statistiken verschlechterten sich im Vergleich zur Vorsaison in nahezu allen Belangen. Nichtsdestotrotz ist DiLeo einer der wichtigsten Spieler seines Teams. Nicht umsonst wird er als bester Verteidiger der ProA gehandelt und ist bei jedem gegnerischen Aufbauspieler gefürchtet.

Eigentlich müsste man für Max Zahlen aufführen wie Hustle Plays, gewonnene Mismatches oder erzwungene Turnover. Dass er all das in jedem Spiel durch seine aggressive Defense leistet, wissen sowohl Mitspieler und Trainer, als auch die Fans zu schätzen. Ganz bestimmt wird sich „Mad Max“ auch in den Playoffs wieder über das Spielfeld hechten und um jeden Zentimeter kämpfen bis zum Schluss – vielleicht dann schon als zweifacher Rockets MVP?

#34 Dane Watts

Die dritte und letzte Nominierung zum finalen Fan-Award der Saison ergatterte sich Dane Watts. Der Routinier ist so ziemlich die einzige Rakete, die keinen eklatanten Leistungsabfall während der Saison zu verzeichnen hatte. Watts lieferte konstant gute Leistungen und gehört mit durchschnittlich 14,4 Punkten und 6,3 Rebounds eindeutig zu den Top-Performern der Saison. Ob als einziger Big Man oder im Zusammenspiel mit Robert Oehle – der US-Amerikaner zeigte offensiv die volle Bandbreite von der Dreierlinie bis zur Zone. 

Mit seiner BBL-Erfahrung gehört Watts zudem zu den Führungsspielern des Teams und wird auch während der Playoffs eine tragende Rolle im Team von Ivan Pavic spielen. Vielleicht ist es Zufall, aber auch Dane hatte sein bestes Spieler der regulären Saison (23 Punkte) gegen die Crailsheim Merlins. Ob das ein Zeichen ist?

+++ Alle Oettinger Rockets Fan-Awards auf einen Blick +++


Die Abstimmung ist bereits abgeschlossen! Hier geht’s zum Ergebnis!

Oettinger Rockets Fan-Award: MVP der Saison 2016/17
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.