BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Die Basketballfans freuen sich auf eine packende Saison

01.10.2017 || 11:01 Uhr von:
Die Saison 2017/2018 ist gestartet. Fans können sich auf attraktive Begegnungen in den Arenen freuen. Für manche Teams stehen auch wieder hochklassige internationale Duelle auf dem Spielplan.

Auch in Deutschland hat der Basketballsport in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Das hängt unter anderem auch damit zusammen, dass in der deutschen Basketball-Bundesliga immer bessere Spieler für die einzelnen Vereine an den Start gehen.

Zusätzlichen Schwung für die Sportart hat auf jeden Fall auch noch einmal das Abschneiden der deutschen Basketballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Jahr gebracht. Dort schaffte die Mannschaft unter anderem mit dem NBA-Star Dennis Schröder in den eigenen Reihen immerhin den Einzug ins Achtelfinale.

Dort gab es dann allerdings trotz einer starken Leistung eine Niederlage gegen Spanien, sodass man nicht mehr ins Halbfinale vordringen konnte.

Die Hauptrunde 2017/2018 in der BBL ist bereits gestartet

Die Sommerpause ist aus Sicht der vielen Basketballfans in der höchsten deutschen Basketballliga zum Glück schon wieder rum und so sind bereits die ersten Spieltage absolviert worden. Dabei lief der Start unter anderem für den FC Bayern München und für medi Bayreuth sehr gut. Schließlich haben diese beiden Clubs inzwischen jeweils drei Partien in der BBL ausgetragen und konnten alle Spiele für sich entscheiden.

Bayern München will unbedingt wieder angreifen

Gerade der FC Bayern möchte in der neuen Spielzeit endlich wieder richtig angreifen und nach Möglichkeit auch wieder um den Titel mitspielen. Die letzte Saison lief schließlich aus Sicht der Bayern nicht nach Plan. Auch Uli Hoeneß wird sicher wieder versuchen, die Basketballmannschaft seines Vereins weiter nach vorne zu bringen.

Informationen rund um die Entwicklung des Basketballteams aus München findet man natürlich auch auf der offiziellen Homepage des Vereins.

Trotzdem bleibt natürlich abzuwarten, ob die Münchener zum Beispiel in der Lage sind, dem amtierenden Deutschen Meister Bamberg über die komplette Saison paroli zu bieten. Einen guten Überblick über das bisherige Saisongeschehen findet man übrigens auch hier, wo es neben der aktuellen Tabelle der BBL viele wichtige Informationen rund um das Geschehen im Basketballsport gibt.

Zuletzt musste der FC Bayern München am Wochenende bei BG Göttingen antreten, wo die Mannschaft durch eine gute Leistung am Schluss einen 78:72 Erfolg für sich verbuchen konnte.

Die europäischen Wettbewerbe versprechen auch viel Spannung

Eine ganze Reihe von Bundesligisten sind auch in dieser Saison wieder in den verschiedenen europäischen Wettbewerben vertreten, sodass sich die Basketballfans hier wieder auf interessante Duelle mit europäischen Spitzenvereinen auch in deutschen Sporthallen freuen dürfen.

Der wichtigste Wettbewerb ist dabei sicher weiterhin die EuroLeague, wo der aktuelle Meister Brose Bamberg die Farben von Deutschland hochhält. Als Favoriten in diesen Wettbewerb gelten aber einmal mehr die Mannschaften von ZSKA Moskau, Fenerbahce Istanbul, Real Madrid und dem FC Barcelona.

Wer bei diesem riesigen Angebot an hochklassigem Basketballsport in den wenigen Pausen noch auf der Suche nach ein wenig Abwechslung und Nervenkitzel ist, der könnte ja zum Beispiel einmal Französisches Roulette ausprobieren. Nach einem ausführlichen Einblick in diese Variante des Roulettes kann man ja vielleicht auch mal in einem Online Casino sein Glück versuchen und mit einem möglichen Gewinn anschließend seine Basketballmannschaft bei einem Auswärtsspiel begleiten.

Die Basketballfans freuen sich auf eine packende Saison
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.