BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Oscar Leon Da Silva: Vier gewinnt

08.01.2017 || 13:41 Uhr von:
Vier Wörter im Namen – genauso vielseitig: Oscar Leon Da Silva bestach bei der U18-Europameisterschaft als Verteidiger, Offensiv-Rebounder und Wandler zwischen den Positionen.

Was soll man schon über den zehntbesten Punktesammler der Regionalliga Südost, also der vierten Liga, schreiben? Wenn es sich dabei aber gleichzeitig um einen NBBL-All-Star und einen der vielseitigsten Spieler bei der U18-Europameisterschaft handelt, erübrigt sich die Frage – welche aber zeigt, wie sehr der Gesuchte noch unter dem Radar fliegt.

Oscar Leon Da Silva war weniger der Go-to-Guy der deutschen U18-Nationalmannschaft – stellte aber vielmehr seinen Wert als Glue-Guy heraus, welchen der 2,06 Meter große Forward schon beim Albert-Schweitzer-Turnier vergangenen Jahres präsentiert hatte.

Offensiv bedeutet dies, dass Da Silva vornehmlich den Müll verwertet und sich als dankbarer Abnehmer nach Cuts zeigt. Sowohl durch das Finden der Nahtschnellen in der gegnerischen Verteidigung als auch als Offensiv-Rebounder beweist Da Silva Instinkt. Doch er deutete auch sein Potential an, zu kreieren: Dazu besitzt der Forward das Ballhandling als auch die athletischen Fertigkeiten, um beispielsweise einen Fadeaway nach dem Post zu treffen oder nach dem Drive per Bodenpass seine Mitspieler einzusetzen. Der Sprungwurf ist derweil eine Schwach- bzw. Baustelle des Forwards.

 Freq%PPPFGMFGAFG%TO Freq%FT Freq%
Overall1001,10233960,011,519,2
Transition7,72,00331000,025,0
Isolation15,40,502540,037,50,0
P&R Ballhandler0,000
P&R Man3,81,000050,050,0
Post-up3,81,001110050,00,0
Spot-up9,60,601520,00,00,0
Hand-Off0,000
Cut32,71,1891560,00,029,4
Off-Screen0,000
Putbacks23,11,4271070,00,016,7
Misc3,80,500050,050,0

Play-Type-Stats von Oscar Leon Da Silva bei der U18-Europameisterschaft, erhoben von Manuel Baraniak

Tweener als Herausstellungsmerkmal

Seine Vielseitigkeit stellt Da Silva vor allem in der Verteidigung heraus: Ringbeschützerinstinkte, im Eins-gegen-Eins sowohl bei der lateralen als auch der vertikalen Verteidigungsposition stark, Aggressivität in der Zonenpresse, Switchen auf den Ballführer – all das findet man in Da Silvas Defensivarsenal vor. Er spielt vornehmlich auf der Drei und Vier, kann aber vier Positionen verteidigen. Ein Tweener ist keine Abstufung mehr, sondern auf Grund der Flexibilität ein Herausstellungsmerkmal.

Möchte man die Entwicklungssprünge des Forwards vor Ort verfolgen, sollte man sich sputen. Zur kommenden Saison wird er nämlich ans College nach Stanford wechseln. Neben München (MTSV Schwabing in der 1. RL; IBA München in der NBBL) lohnt sich am kommenden Wochenende auch ein Blick nach Bonn, wenn das NBBL Allstar Game ansteht. Bis dahin natürlich auch das basketball.de-Scouting-Video zu seinem Auftritt bei der U18-EM:

Oscar Leon Da Silva: Vier gewinnt
5 (100%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
GBF
GBF 29. Januar 2017 um 23:54 Uhr
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.