BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Warum sollte man online auf Basketball wetten ?

19.07.2017 || 15:14 Uhr von:
Wer kennt das nicht? Man weiß vorab ganz genau, wie das Spiel laufen wird, weil der Ausgang, zumindest für einen persönlich, sehr klar ist. Dann stellt man fest, dass die Kollegen und Freunde das kommende Spiel komple...

Wer kennt das nicht? Man weiß vorab ganz genau, wie das Spiel laufen wird, weil der Ausgang, zumindest für einen persönlich, sehr klar ist. Dann stellt man fest, dass die Kollegen und Freunde das kommende Spiel komplett anders beurteilen – oft endet das in einer kleinen Wette unter Freunden. Meistens genau so, dass der Gewinner dem Verlierer auf ein Getränk (oder ähnliches) einlädt, ohne dass gewichtet wird, wer der Favorit ist. Und wer kennt nicht dieses Gefühl, wenn man dann recht behalten hat – und auf Kosten des Freundes ein kaltes Getränk genießt.

Wer sich intensiv mit Basketball beschäftigt, wird schnell feststellen, dass er gegenüber den meisten bei der privaten Wette klar im Vorteil ist. Viele kennen die NBA nur dem Namen nach, von den europäischen Ligen ganz zu schweigen. Bei internationalen Großereignissen wie der Eurobasket 2017, die ab Ende August bis Mitte September u.a. in Tel Aviv und Istanbul stattfindet, kommt dann noch etwas Patriotismus dazu, der oft den nüchternen Blick auf die Mannschaften verstellt.

Diesen Wissensvorsprung kann man aber weit gewinnbringender nutzen. Denn Basketball ist eine der lukrativsten Online Sportwetten überhaupt. Dafür gibt es mehrere Gründe: Erstens kennen sich die meisten Sportwettenanbieter selber kaum aus. Die Buchmacher sind, vor allem in Europa, vor allem Fussball-Experten. Und auch in Übersee steht Basketball im Wetten im Schatten von Football und Baseball. Wobei in Amerika die March Madness, das große Nachwuchsturnier des College-Basketballs, eines der meistgewetteten Ereignisse überhaupt ist: Da sind die Quoten oft sehr, sehr realistisch.

Aber das gilt für Europa viel weniger und nun kommt ein zweiter Vorteil zu tragen. Europäische Buchmacher übernehmen oft die Quoten von Online-Wettbüros, die sich nach dem amerikanischen Markt richten und passen die dann Schritt für Schritt dem Wettverhalten der Kunden an. Das bedeutet, dass oft „große Namen“ oder eben auch Nationalteams Schritt für Schritt abgewertet werden, weil jeder genau darauf wettet: Die vermeintlichen Underdogs bekommen aber eine immer bessere Quote. Das ist perfekt, um auf einen Geheimtipp zu wetten und viel Geld zu verdienen.

Beim Basketball gibt es einige wichtige Wettformen. Erstens kann man auf Gesamtsieger von Meisterschaften, Turnieren etc. setzen. Das hat aber den Nachteil, dass das Geld lange gebunden ist. Deshalb wetten die meisten Spieler auf einzelne Spiele. Da kann man in Europa auf das klassische 1 2 x wetten, wie man das aus dem Fussball kennt. Interessanter ist aber der Points Spread: Hier haben beide Mannschaften die gleiche Quote, aber dem Favoriten werden einige Punkte abgezogen und dem Außenseiter zugeschlagen. Das macht das Wetten oft noch um einiges einfacher – gerade wenn man an den Außenseiter glaubt!

Warum sollte man online auf Basketball wetten ?
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.