Anmelden oder registrieren

Sixers gegen Wolves – Embiid gegen Towns

04.01.2017 || 08:55 Uhr von:

Wie die Zukunft des Basketballs aussieht? Vielleicht so: Bewegliche Seven-Footer, die nicht nur den Dreier besitzen, sondern per Drives auch den Korb attackieren und kreieren. So wie Joel Embiid und Karl-Anthony Towns. Die talentierten Big Men standen sich beim Duell der Philadelphia 76ers und Minnesota Timberwolves gegenüber, sowohl Embiid (25 Pkt, 8 Reb, 3 Ast, 2 Blk) als auch Towns (23 Pkt, 15 Reb, 5 Ast, 2 Blk) wussten zu gefallen.

In die Hauptrolle schlüpfe in der Crunchtime aber ein anderer. Nachdem Wolves-Guard und 31-Prozent-Dreierschütze Ricky Rubio die Partie mit einem Distanzwurf ausgeglichen hatte, sorgte Sixers-Flügelspieler Robert Covington aus dem Einwurf heraus für den Gamewinner – nach einem indirekten Block von Embiid.

Sixers gegen Wolves – Embiid gegen Towns
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.