Anmelden oder registrieren

Großbritannien: zwei Steals in 20 Sekunden

25.11.2017 || 12:06 Uhr von:

Was für eine Schlussphase beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Großbritannien und Griechenland! Zwei Minuten vor Ende des vierten Viertels lagen die Briten mit elf Punkten im Rückstand. Dann folgte eine Aufholjagd, die sie bei 20,2 Sekunden auf vier Zähler heranbrachte. Absichtliche Fouls? Von wegen: Zweimal gelang den Briten ein Steal, um die Partie auszugleichen und sich in eine Verlängerung zu retten. Dort avancierte aber Griechenlands Giannis Athinaiou zum Helden.

Großbritannien: zwei Steals in 20 Sekunden
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.