BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren
Team Ehingen Urspring

Team Ehingen Urspring

Baunach Young PikesBaunach Young PikesCrailsheim MerlinsCrailsheim MerlinsDresden TitansDresden TitansETB Wohnbau Baskets EssenETB Wohnbau Baskets EssenHamburg TowersHamburg TowersHEBEISEN WHITE WINGS HanauHEBEISEN WHITE WINGS HanauMitteldeutscher BCMitteldeutscher BCMLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergNINERS CHEMNITZNINERS CHEMNITZNürnberg Falcons BCNürnberg Falcons BCOettinger RocketsOettinger RocketsRheinStars KölnRheinStars KölnRÖMERSTROM Gladiators TrierRÖMERSTROM Gladiators Trier
Team Ehingen UrspringKategorie-Vereins-Pfeile
Team Ehingen UrspringTeam Ehingen UrspringUni Baskets PaderbornUni Baskets PaderbornVfL Kirchheim KnightsVfL Kirchheim Knights

Zu Besuch in der Bierkulturstadt Ehingen

Basketball ist immer noch Randsportart in “Fussballdeutschland”. Das Schöne daran ist, dass der kleine BBL-Fankreis in dieser Liebe für seine Sportart geeint ist. Für alle Basketballfreunde, die ihr Team auch auswärts unterstützen, bietet basketball.de seinen Auswärtsfanguide™ an. Dieser bietet einen Blick auf Halle, Verein und Stadt. Schön, dass ihr da seid!

Standort: Ehingen (Donau)

HALLE

Die Heimspiele des TEAM EHINGEN URSPRING werden in der Längenfeldhalle in Ehingen ausgetragen. Die Sporthalle der Längenfeldschule dient seit dem Aufstieg in die zweite Basketball Bundesliga im Jahr 2003 als Wohnzimmer für die Klosterschüler. Mit einer Gesamtkapazität von 1500 Plätzen (davon 914 Sitzplätze) gehört die Halle zwar zu den kleineren der Liga, ist aber stets bereit einen ohrenbetäubenden Lärm zu machen und wird nicht zu Unrecht auch als „Längenfeldhölle“ betitelt.

Die Längenfeldhalle dient nicht nur den Heimspielen der Steeples sondern fungiert hauptsächlich als Sporthalle der Längenfeldschule. Diverse Sportevents wie zum Beispiel der Sparkassen Cup (ehem. Schlecker Cup) oder das Hans-Glocker-Turnier werden hier ausgetragen.

TICKETS – PREISE UND UNTERBRINGUNG DER GÄSTEFANS

Die für die Gäste reservierten Sitzplätze befinden sich auf der Seitentribüne gegenüber der Spielerbank der Gäste. Die Ticketpreise setzen sich wie folgt zusammen:

Kategorie Tribünen Seite Tribüne Mitte
Kinder * 5€ 9,50€
Ermäßigte ** 7,50€ 13€
Erwachsene 9,50€ 15€

*Kinder im Alter von 7 bis einschließlich 13 Jahren.

**Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Zivil- & Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte ab 50% Behinderung, Rollstuhlfahrer (1 Begleitperson hat freien Eintritt)

Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres haben freien Eintritt, allerdings ohne Sitzplatzanspruch. Die Ermäßigungen können nur gegen Vorlage einer gültigen Bescheinigung gewährt werden.

ANFAHRT UND PARKMÖGLICHKEITEN

Unter der Adresse „Wittumweg 17 in 89584 Ehingen“ ist die Halle am einfachsten mit dem Navi zu erreichen. Die Halle befindet sich im ruhigen Ehinger Stadtteil ‚am Längenfeld‘ und ist umgeben von Häusern und idyllischem Grün.

Wer mit dem Bus zur Halle gelangen will, muss am Bahnhof in Ehingen die Linie 302 (Stoffelberg) nehmen und an der Haltestelle Büchele aussteigen. Von hier aus gilt es noch einen fünf minütigen Spaziergang zu absolvieren und man gelangt in die Längenfeldhalle.

ESSEN UND TRINKEN

Für das leibliche Wohl bei den Spielen sorgt das freundliche Helferteam mit abwechselnden warmen Gerichten wie zum Beispiel Saitenwürsten, frischem Leberkäse oder Hamburgern. Zusätzlich werden Butterbrezeln, Käse-, Salami- oder Lachswecken angeboten. Kaffee und Tee gibt es zum sehr erschwinglichen Preis von einem Euro zu haben.

Wer seinen Durst löschen will, kann das bei einem kühlen Berg Bier tun. Für die Fahrer ist selbstverständlich auch gesorgt. Jede Menge antialkoholische Getränke stehen kostengünstig zur Verfügung.

VEREIN UND TEAM

Im Vereinsbasketball ist Urspring inzwischen der Markenname und ein Modellprojekt für erfolgreiche Jugendarbeit. Urspring wurde 2003 vom Deutschen Basketball Bund als offizieller Stützpunkt ausgezeichnet. Seit Bestehen des Programms gewann die Internatsmannschaft zahlreiche deutsche Meisterschaften.

Seit Gründung der U19-Bundesliga (NBBL) im Jahr 2006 hat das Team Urspring in fünf der ersten sieben Jahre die Meisterschaft errungen. Bei jeder Teilnahme am Bundesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin erreichte Urspring das Endspiel. Erfolg in der Jugendarbeit lässt sich jedoch nicht nur an gewonnenen Meisterschaften festmachen. Die Ausbildung und persönliche Entwicklung der Spieler steht in Urspring im Vordergrund. Bereits mehr als zehn Absolventen machten ihre Leidenschaft zum Beruf und wurden Profisportler.

Seit 2003 spielt das TEAM EHINGEN URSPRING in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Die Urspring Youngster nutzen die Plattform 2. Bundesliga, um sich für die 1. Liga oder ein Collegestipendium zu empfehlen. TEAM EHINGEN URSPRING ist der einzige Verein mit einem Nachwuchskonzept auf diesem Niveau.

Bekannte ehemalige Spieler: Lucca Staiger, Nicolai Simon, Akeem Vargas, Christian Standhardinger, Maurice Stuckey, Malik Müller, Mahir Agva, Ruben Spoden, Kenneth Ogbe, Jermain Raffington, Justin Raffington, Mario Blessing

STADT

Die Bierkulturstadt Ehingen (Donau) liegt in Baden-Württemberg. Mit rund 26.000 Einwohnern zählt die Kreisstadt zu den kleineren Städten in der Liga. Doch die Auswahl an Möglichkeiten ist alles andere als klein. Mit vier historischen Brauereien und 43 verschiedenen Bieren bietet Ehingen jedem Hopfenteeliebhaber was das Herz begehrt.

Für die geschichts- und kunstinteressierten Menschen ist das Schloss Mochental zu empfehlen. Gehörte das Schloss früher zum Kloster Zwiefalten, trifft dort heute moderne Kunst auf barockes Ambiente. Wer die Natur genießen will ist hier genau richtig. Das „Wanderparadies“ am Fuße der Schwäbischen Alb setzt die perfekten Voraussetzungen um abzuschalten. Mehr zur Stadtgeschichte gibt es im Museum zu entdecken, das im Jahre 1340 errichtet wurde.

Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, kann das auf dem Wolfertturm machen. Der Aussichtsturm wurde im Jahre 1891 erbaut und bietet eine hervorragende Aussicht über die gesamte Stadt. Am Groggensee in der Stadtmitte kann man im Biergarten die ruhige Atmosphäre genießen.

Seit 2009 verläuft der Oberschwäbische Pilgerweg durch Ehingen. Im selben Jahr wurde der Teil der Ehinger Gemarkung auf der Albhochfläche durch die UNESCO als Biosphärengebiet Schwäbische Alb anerkannt.

Wer mehr über die Ehinger Hotspots in Erfahrung bringen möchte, kann das auf der umfangreichen Homepage der Stadt http://www.ehingen.de/ machen. Neben den Sehenswürdigkeiten findet man hier auch alle Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt, falls man einen längeren Weg hinter sich hat. Ebenfalls zu finden sind die vielen Variationen der schwäbischen Küche, denn die sollte man bei einem Besuch in Ehingen nicht versäumen.

Wer vor oder nach dem Spiel noch bei gemütlichem Ambiente ausgehen möchte, ist im Bistro84 genau richtig. Hier wird nach einem Heimsieg der Steeples zusammen mit der Mannschaft gefeiert. Alternativ gibt es in der Innenstadt Ehingens noch weitere Kneipen wie zum Beispiel das Times, die nur darauf warten Sie mit ihren verschiedenen Biersorten aus „dem Ländle“ zu verwöhnen.

Das TEAM EHINGEN URSPRING freut sich auf Ihren Besuch in der Längenfeldhalle!

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.