Anmelden oder registrieren

Tibor Pleiß ist Rookie des Jahres

14.04.2010 || 00:00 Uhr von:

Tibor Pleiß (Center, Jahrgang 1989; Foto) von den Brose Baskets ist zum "Rookie of the Year" in der Beko Basketball-Bundesliga ausgezeichnet worden. Der 2,15-Meter-Center der Franken erzielte in der bisherigen Saison 7,6 Punkte, 5,4 Rebounds und Blocks in 18:31 Minuten pro Spiel und verwies Robin Benzing (ratiopharm Ulm) auf den zweiten Platz. Dritter wurde Tim Ohlbrecht von den Telekom Baskets Bonn.

Derweil erhielt Taylor Rochestie von der BG Göttingen den Titel "Newcomer of the Year". Der Guard, der im Januar den Dreipuntewettbewerb im Rahmen des Beko BBL Allstar Day in Bonn gewann, machte das Rennen vor Robin Benzing (Ulm) und Bryce Taylor (Bonn). Der 1,85 Meter große Rochestie markierte in der Liga einen Saisonschnitt von 14,9 Punkten, 2,6 Rebounds und 2,7 Assists. Zudem hatte er maßgeblichen Anteil am Einzug Göttingen ins Final Four der EuroChallenge (30. April bis 2. Mai in Göttingen).

[beko-bbl.de]

Tibor Pleiß ist Rookie des Jahres
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.