Anmelden oder registrieren

Reggie Redding verlängert Vertrag

18.07.2017 || 11:35 Uhr von:

Reggie Redding verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern für ein weiteres Jahr. Das gab der EuroCup-Teilnehmer am Dienstagvormittag bekannt. „Ich bin happy, dass ich nach München zurückkehre und wieder für Bayern in der BBL spiele“, so der 29-Jährige. Und weiter: „Die letzte Saison konnten wir leider nicht so beenden, wie wir das vorhatten, somit haben wir ein großes Ziel und wollen es dieses Jahr unbedingt besser machen.“

Der US-Guard spielte in der abgelaufenen Saison eine wichtige Rolle, erzielte in 39 Spielen im Schnitt 9,3 Punkte und war mit 3,6 Assists bester Passgeber seines Teams. Insgesamt kann Redding mittlerweile auf 194 Einsätze in fünf BBL-Saisons zurückschauen (unter anderem auch für Tübingen und Berlin), in denen er 12,0 Punkte, 3,3 Assists und 4,1 Rebounds pro Partie erzielte.

Neben Redding hatten bereits Vladimir Lucic, Alex King, Devin Booker und Eigengewächs Karim Jallow ihre Verträge verlängert. „Wir wollten einen starken Kern des Teams beisammen halten, Reggies Verbleib ist hier ein weiterer Baustein. Seine Vielseitigkeit als Allrounder und seine Erfahrung steht uns gut zu Gesicht“, erklärte Geschäftsführer Marko Pesic.

Quelle: FC Bayern Basketball

Reggie Redding verlängert Vertrag
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.