BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Ulm: Ismet Akpinar ersetzt Karsten Tadda

07.06.2017 || 15:09 Uhr von:

Tren erfahrung Erste Personalentscheidungen bei BBL-Halbfinalist ratiopharm ulm. Die Schwaben konnten mit Ismet Akpinar ihren ersten Neuzugang bekannt geben. Dagegen verlässt Karsten Tadda Ulm bereits nach einer Saison.

basketball.de hatte es bereits am 17. Mai über den bevorstehenden Wechsel von Ismet Akpinar nach Ulm berichtet, nun ist es offiziell. Der 22-jährige wechselt von ALBA Berlin an die Donau und schreibt dort einen Zweijahresvertrag. Seit 2013 spielte der Deutsch-Türke für den Club aus der Hauptstadt. Über die letzten drei Spielzeiten steigerte er seine Spielanteile von fünf über zehn auf 14:27 Minuten in der Saison 2016/17. Dabei erzielte er zuletzt 4,4 Punkte, 1,3 Rebounds und 1,0 Assists pro Spiel. Der Guard wurde daraufhin von der Liga zum besten U22-Spieler gewählt.

Der A2-Nationalspieler freut sich auf seine neue Aufgabe: „Mit der Ulmer Spielart kann ich mich sehr gut identifizieren. Außerdem bin ich der Meinung, dass sich Per und ich gut ergänzen werden. Per ist einer der besten Scorer in der Bundesliga und ich freue mich schon darauf, einige Sachen von ihm zu lernen.“ Während Trainer Thorsten Leibenath eine Stärke Akpinars hervorhebt: „Ismet verfügt trotz seines jungen Alters über sehr viel Erfahrung auf hohem Niveau“, ist der Wechsel für Manager Thomas Stoll ein positives Zeichen für den Verein: „Dass wir Ismet 2013 noch nicht, dafür aber jetzt für Ulm begeistern konnten, spricht sicher für die Entwicklung unseres Standortes.“

Mit der Verpflichtung Akpinars steht auch fest, dass Karsten Tadda den Hauptrundensieger verlässt. Der 64-fache Nationalspieler stand in allen 43 BBL-Spielen für Ulm auf dem Parkett gestanden und dabei 4,7 Punkte, 2,0 Rebounds und 1,8 Assists erzielt. Nach Informationen der Zeitschrift BIG ist Ulms Halbfinalgegner EWE Baskets Oldenburg der nächste Verein des Guards.

Quelle: ratiopharm ulm

Ulm: Ismet Akpinar ersetzt Karsten Tadda
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.