BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Joe Lawson bleibt eine weitere Saison in Chemnitz

04.07.2017 || 15:54 Uhr von:

Lange ist es ruhig gewesen um die NINERS aus Chemnitz. Nach dem schmerzhaften Weggang von Chris Carter zum Ligakonkurrenten nach Vechta haben die Sachsen nun sehr gute Nachrichten für ihre Fans, aber auch für die Liga:

Der wohl dominanteste BigMan der abgelaufenen ProA-Saison Joe Lawson kehrt nach Chemnitz zurück. Lawson der seine erste Profistation bei den OeTTINGER Rockets hatte (11,9 Punkte, 4,9 Rebounds) konnte in der letzten Saison unter den argentinischen Headcoach Rodrigo Pastore sich enorm weiterentwickeln – in der Saison 2016/17 legte er 15,4 Punkte und 6,6 Rebounds auf bei einer Effektivität von 16,8.  Damit gehörte er mit zu den besten Spielern der Saison. Sein wohl bestes Spiel der Saison legte er in der ersten Playoff-Runde auf, als er den Gladiatoren aus Trier 36 Punkte einschenkte.

Durch diese durchaus überraschende Verlängerung konnten die Verantwortlichen der NINERS einen Großteil der letztjährigen Erfolgsmannschaft halten. Neben Joe Lawson kommen noch drei weitere Importspieler. Einer von Ihnen könnte nach basketball.de-Informationen auch der Routinier Virgil Matthews sein.

Joe Lawson bleibt eine weitere Saison in Chemnitz
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.