BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

„March Madness“: Das Bracket steht

13.03.2017 || 15:55 Uhr von:

Anavar bridge dose Am gestrigen „Selection Sunday“ wurde das Bracket für das NCAA-Tournament 2017 festgelegt. Titelverteidiger Villanova Wildcats, die Kansas Jayhawks um den potenziellen Top-fünf-Pick Josh Jackson, die North Carolina Tar Heels und die Gonzaga Bulldogs gehen jeweils als Nummer-eins-Seed in ihrer Region ins Rennen.

Trt dosage Das „First Four“ wird am kommenden Dienstag und Mittwoch in Dayton, Ohio, ausgetragen und gibt den Startschuss in den verrückten März. Am Donnerstag und Freitag starten dann auch die restlichen Teams in das College-Basketball-Event des Jahres, welches mit dem Final Four, welches vom 1. bis zum 3. April in Phoenix ausgetragen wird, seinen Höhepunkt findet.

http://kokinetics.com/sustanon-no-results Sustanon no results Auf dem Weg dahin wird jedoch keinem Team etwas geschenkt werden, und alle Teams werden alles daran setzen, den topgesetzten Teams die Suppe zu versalzen. Im Osten muss sich Villanova etwa gegen Duke (#2) durchsetzen, die schärfsten Konkurrenten von Kansas im mittleren Westen sind Louisville (#2) und Oregon (#3), doch auch die beiden Teams aus Michigan, die Michigan State Spartans (#9) und die Michigan Wolverines um Moritz Wagner (#7), die es mit den Oklahoma State Cowboys zu tun bekommen, sollte man ganz besonders im März nicht voreilig abschreiben.

Russian dianabol for sale uk Im Westen muss sich Gonzaga gegen die Arizona Wildcats (#2) um Lauri Markkanen sowie die Florida State Seminoles (#3) um Jonathan Isaac behaupten. Hans Brase und seine Princeton Tigers (#12) haben gegen die Notre Dame Fighting Irish (#5) nur Außenseiterchancen. Die Scouts der Lottery-Teams werden jedoch wohl am ehesten auf den Süden schauen. Neben den Talenten der North Carolina Tar Heels werden hier nämlich auch die Kentucky Wildcats (#2) um De’Aaron Fox und Malik Monk sowie die UCLA Bruins (#3) mit dem kontroversen Point Guard Lonzo Ball antreten.

Clomid made my penis sensitive Das komplette Bracket auf der Website der NCAA gibt es hier.

„March Madness“: Das Bracket steht
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.