BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

March Madness: Elite Eight steht fest

25.03.2017 || 08:34 Uhr von:

Das Sweet Sixteen der March Madness 2017 ist Geschichte. Für Moritz Wagner und Michigan endete das NCAA Tournament in den letzten beiden Tagen genauso wie für sieben weitere Teams.

Im Süden haben sich die an Eins und Zwei gesetzten Teams für das Elite Eight qualifiziert. North Carolina (1) konnte sich mit 92:80 gegen Butler (4) durchsetzen. Für Kentucky (2) führte der Weg unter die besten acht Teams über UCLA (3), die sie mit 86:75 besiegen konnten.

Eine echte Cinderella-Story bietet die West-Region. Die an Elf gesetzte Xavier University setzte sich mir 73:71 gegen das nominell zweitbeste Team der Region, Arizona durch. Im Elite Eight trifft Xavier nun auf das ehemalige Team von Nationalspieler Elias Harris. Favorit Gonzaga (1) setzte sich knapp mit 61:58 gegen West Virginia (4)  durch.

In Kansas City spielt die Midwest-Region ihr Turnier aus. Hier endete der große Tanz für den letzten deutschen Vertreter Moritz Wagner. Die siebtgesetzten Michigan Wolverines unterlagen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Oregon (3) mit 68:69. Wagner in 24 Minuten auf 7 Punkte und 5 Rebounds. Im zweiten Spiel konnte der First-Seed Kansas einen 98:66-Blowout-Sieg gegen Purdue (4) feiern.

Im Osten konnte sich der zweite große Aussenseiter South Carolina ins Elite Eight spielen. Überraschend deutlich besiegten die an Sieben gesetzten Gamecocks Baylor (3) mit 70:50. Das letzte Spiel des Sweet Sixteen brachte dann auch die erste Overtime des Turniers. Florida (4) konnte dank Chris Chiozzas Buzzerbeater-Dreier Wisconsins (8) Traum in letzter Sekunde beenden.

Im Elite Eight kommt es in den kommenden beiden Nächten zu folgenden Partien:

Samstag, 25. März 2017, 23:09 Uhr: Xavier (11) – Gonzaga (1)
Sonntag, 26. März, 01:49 Uhr: Oregon (3) – Kansas (1)
Sonntag, 26. März, 20:20 Uhr: South Carolina (7) – Florida (4)
Sonntag, 26. März, 23:05 Uhr: Kentucky (2) – North Carolina (1)

DAZN und Sport1 US werden die Spiele live in Deutschland übertragen.

Das Final Four findet am 01. und 03. April (US-Zeit) statt.

March Madness: Elite Eight steht fest
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.