Anmelden oder registrieren

Wiggins: 40 Punkte und ein Poster

16.02.2017 || 07:55 Uhr von:

Neuer Spitzname für Andrew Wiggins gefällig? Wie wäre es mit Batman?! Zumindest brachte der Flügelspieler der Minnesota Timberwolves den Joker amtlich aufs Poster. Nikola Jokic war das nächste Seven-Foot-Opfer von Wiggins.

Der markierte beim 112:99-Sieg über Denver Nuggets zudem 40 Punkte – bereits am Abend zuvor gegen die Clevelans Cavaliers hatte Wiggins 41 Zähler aufgelegt. Wiggins ist der einzige Wolves-Spieler der Franchise-Geschichte nach Kevin Love, der zwei 40-Punkte-Spiele in „back-to-back“-Partien aufgestellt hat. Und dann auch noch mit diesem Highlight-Dunk…

Wiggins: 40 Punkte und ein Poster
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.