BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Westbrook historisch – Rockets gewinnen

20.04.2017 || 09:51 Uhr von:

methandienone anabolic steroid Im zweiten Spiel der NBA-Playoffs hat der Mann der Saison den nächsten Rekord abgeliefert. Russell Westbrook ist der erste Spieler, der ein Triple-Double mit über 50 Punkten in den Playoffs schafft. Trotzdem gewinnen die Houston Rockets auch Spiel 2 gegen seine Oklahoma City Thunder.

best price alibre design expert 2012 Der Beginn des Spiels gehörte den Gästen aus Oklahoma, die beim Stand von 16:4 schon vier Assists für Westbrook feiern konnten. Die Rockets fingen sich alsbald, sodass der Abstand zwischen beiden Teams bis weit ins vierte Viertel nun ziemlich konstant blieb. Nachdem Westbrook schon zur Halbzeit mit 22 Punkten, 10 Assists und 8 Rebounds am Triple-Double schnupperte legte er nach der Pause noch einen drauf. Die Thunder mussten erst gegen Ende dank des ebenfalls starken James Harden den Abstand schmelzen sehen.

cheap Intuit Turbotax Home Business 2014 Usa Im letzten Viertel schafften die Gastgeber dann die Wende. 29:22 ging der letzte Abschnitt an Houston, die acht Minuten vor dem Ende erstmals die Führung übernahmen und diese nicht mehr hergaben. Bei Westbrook lief in diesen 12 Minuten fast nichts mehr. Vier seiner teilweise haarsträubenden 18 Würfe fanden ihr Ziel. Ohne ihren Leader fiel den Thunder nichts ein. Das 115:111 bedeutet in der Best-of-Seven-Serie das 2-0 für die Houston Rockets. Für Westbrook standen am Ende rekordträchtige 51 Punkte, 10 Rebounds und 13 Assists auf dem Statistikbogen. Mit 17 Treffern bei 43 Würfen aus dem Feld war es trotz des Playoff-Triple-Doubles mit den meisten Punkten kein guter Abend für den Guard. Bei den Rockets erzielte Harden 35 Punkte und wurde damit Topscorer seiner Farben.

http://southamptonfreelibrary.org/cytomel-t3-dosage cytomel t3 dosage Westbrook sagte nach dem Spiel ehrlich: „Ich gebe einen Scheiß auf meine Stat-Line. Wir haben verloren.“ Die Chance dies besser zu machen haben die Thunder in Oklahoma City am Samstag um 3:30 Uhr deutscher Zeit. Spiel 4 wird am Sonntag live ab 21:30 Uhr bei spox und DAZN übertragen. Weitere Live-Übertragungen aus der NBA und anderswo findet ihr in unserer TV-Vorschau.

Westbrook historisch – Rockets gewinnen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
JF17
JF17 20. April 2017 um 14:23 Uhr

best Price Autodesk Autocad Design Suite Ultimate 2017 Westbrook historisch:
-Hat er mittlerweile die meisten TDs bei Niederlagen?
-Oder vll sogar die meisten neuen NBA-Rekorde bei Niederlagen aufgestellt? Das wär doch der nächste Rekord!
-Wie Rekordverdächtige ist eigentlich sein Turnoverschnitt?
-mit welchen großen Spielern ist eigentlich seine Wurfquote zu vergleichen? Sieht meist aus wie die Quoten von Rasta Vechtas Team…
-es wäre doch mal interessant zu wissen wieviel % der Spielzeit die anderen OKC-Spieler den Ball überhaupt berühren

http://southamptonfreelibrary.org/buy-steroids-usa-online buy steroids usa online Westbrook wäre der perfekte Hinterhof-Baller im 1vs1 – aber im Team eine Niete und deswegen wird er auch NIE einen Ring tragen.
(P.S: wenn jetzt jmd. meint ich hätte die assists vergessen mit denen er doch Abend für Abend seine TDs holt – bei 43 Würfen, sind 13 Pässe da wirklich Teambasketball?!)

download crossover 160 Es ist eigentlich eher peinlich zu sehen wie seine Spielweise aussagt, dass das Team ohne ihn das unfähigste der NBA is – was nicht mal stimmt wenn man das eine „Schonspiel“ von OKC ohne Westbrook am Ende der Saison gesehen hat.
Längerfristig behaupte ich tut OKC gut daran einen Trade für RW zu suchen und ein Team! zu bilden. Die meisten Komponenten haben sie dafür schon (oladipo,Sabonis, Adams, Bank, …) und wenn man dann für RW einen Starting PG und vll einen SF auf Star-Niveau erhält sieht das gut aus. Auf das Level „Meister werden wir eh nicht“ kommen die mit jedem anderen Personal auch… 😀

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.