BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Timbervolves deklassieren Cavaliers

09.01.2018 || 14:08 Uhr von:

Empfindliche Niederlage für die Cleveland Cavaliers! Bei den Minnesota Timberwolves (26-16) verlor die Mannschaft um Superstar LeBron James (26-14) mit 99:127 und war dabei in den ersten drei Viertel komplett überlegen. Erst im letzten Viertel (32:25) konnte etwas Ergebniskosmetik betrieben werden.

James hielt sich dabei auffallend zurück (10 Punkte, 8 Rebounds und 5 Assists). Auf Unterstützung seiner Co-Stars Kevin Love (3 Punkte) und Isaiah Thomas (9 Punkte) konnte er ebenfalls nicht zählen. Thomas wurde im dritten Viertel für ein hartes Foul an Andrew Wiggins sogar vorzeitig disqualifiziert.

Die Timberwolves dagegen agierten als Team und verteilten die Last auf viele Schultern. Jimmy Butler verpasste mit 21 Punkten, acht Rebounds und neun Vorlagen nur knapp ein Triple-Double. Ebenfalls stark Wiggins (25 Punkte), Karl-Anthony Towns (19 Punkte, 12 Rebounds) und Taj Gibson (16 Punkte, 13 Rebounds).

Lowry möglicherweise verletzt

Für Aufsehen sorgte auch die Partie zwischen den Brooklyn Nets (15-25) und den Toronto Raptors (28-10). Die Raptors setzten sich nach Verlängerung mit 114:113 durch, könnten den Sieg aber teuer bezahlt haben. Guard Kyle Lowry landete in der Overtime unschön auf dem Rücken und fiel für den Rest der Partie aus. Ob die Franchsie aus Kanada zunächst auf Lowry verzichten muss, ist noch nicht bekannt.

Timbervolves deklassieren Cavaliers
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.