BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Portis für acht Spiele gesperrt

19.10.2017 || 12:09 Uhr von:

Bobby Portis, Power Forward der Chicago Bulls, wurde von seinem Team für die ersten acht Saisonspiele gesperrt. Nach einer Auseinandersetzung mit Nikola Mirotic im Training hatte Portis seinem Mannschaftskollegen im Gesicht verletzt. Der Vice-President of Basketball Operations der Bulls, John Paxson, sah die Schuld auf beiden Seiten und bezeichnete den Vorfall als „unentschuldbar“. Zudem bezeichnete er Portis als „guten Jungen“, der „einen Fehler gemacht hat“.

Auch bezüglich der Ausfallzeit von Mirotic haben die Bulls ein Update herausgegeben. Demnach werde der spanische Nationalspieler dem Team vier bis sechs Wochen fehlen. Nach der Verletzung von Mirotic und der internen Sperre für Portis ist Rookie Lauri Markkanen der einzige einsatzfähige Power Forward im Kader. Eventuell wird nun auch der etatmäßige Small Forward Paul Zipser für ein paar Minuten auf die Vier rücken.

Quelle: NBA.com

 

Portis für acht Spiele gesperrt
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.