Anmelden oder registrieren

Pelicans verpflichten Nelson

22.10.2017 || 11:51 Uhr von:

Die New Orleans Pelicans haben sich mit Jameer Nelson auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Dies berichtet The Vertical’s Shams Charania. Der Point Guard wird einen Einjahresvertrag unterschreiben und soll den verletzten Rajon Rondo ersetzen. Nelson war erst wenige Tage zuvor von den Denver Nuggets entlassen worden. Der 35-Jährige war auch bei den Houston Rockets im Gespräch gewesen. Die Texaner suchen aktuell eine Vertretung für Spielmacher Chris Paul, der zwischen zwei und vier Wochen ausfallen könnte.

Nelson entschied sich allerdings letztlich für New Orleans in der Erwartung, dort eine größere Rolle einzunehmen. Der Veteran absolvierte vergangene Saison 75 Spiele für die Nuggets. In durchschnittlich 27,3 Minuten erzielte er 9,2 Punkte bei einer Dreierquote von 38,8 Prozent sowie 5,1 Assists und 2,6 Rebounds.

Um den Point Guard zu verpflichten, muss New Orleans zunächst einen Kaderplatz schaffen. Die Pelicans werden daher Quellen zufolge Shooting Guard Jordan Crawford entlassen.

Quelle: The Vertical

Pelicans verpflichten Nelson
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.