BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Zwei Regular Season-Spiele in Mexiko

10.08.2017 || 10:24 Uhr von:

buy legal steroids Noch hat die NBA den vollständigen Spielplan für die Saison 2017/18 nicht veröffentlicht, dennoch hat ESPN ein paar Details enthüllen können. So berichtet Ohm Youngmisuk, dass es zwei reguläre Saisonspiele in Mexiko-Stadt geben wird. In den beiden Partien treffen die Brooklyn Nets zum einen am 7. Dezember 2017 auf die Oklahoma City Thunder und zum anderen zwei Tage später auf die Miami Heat. Die Begegnungen werden die 25. und 26. in Mexiko seit der Premiere im Jahre 1992 sein.

http://www.nursesnow.com.au/oem/best-price-audio-hijack-3.html best Price Audio Hijack 3

http://www.flexmail.eu/steroid/23/dianabol-espaol.html dianabol espaol „[Die Spiele] werden auch am 25. Jahrestag unseres ersten Spiels in Mexiko-Stadt sein, ein Meilenstein in unserer Beziehung mit unseren mexikanischen Fans und ein weiteres Anzeichen für unseren Wunsch, die Bindung nach Mexiko und Lateinamerika zu verstärken“, erklärte NBA-Commissioner Adam Silver in einer Mitteilung.

http://www.flexmail.eu/steroid/24/dianabol-for-sale-cheap.html dianabol for sale cheap

http://www.nursesnow.com.au/oem/buy-infinite-skills-learning-sketchup.html buy Infinite Skills Learning Sketchup Quelle: ESPN

Mehr Pausen für die Teams

http://southamptonfreelibrary.org/anabol-tablet anabol tablet Des Weiteren wird die Liga den Spielplan entzerren, um den Teams und Spielern mehr Pausen zwischen den Spielen zu verschaffen. Möglich wird dies auch dadurch, dass der Saisonstart um eine Woche nach vorne geschoben wird. Zudem ist die Spielergewerkschaft zum ersten Mal überhaupt an der Spielplanerstellung beteiligt, um auf mögliche Problembereiche hinzuweisen.

http://www.nursesnow.com.au/oem/discount-apple-mac-os-x-104-tiger.html discount Apple Mac Os X 104 Tiger Wie Brian Windhorst erfuhr, wurde den NBA-Teams ein Memo zugeschickt, in dem die geplanten Vorhaben der Liga dargestellt sind. So will man unter anderem sicher stellen, dass Teams vor wichtigen Spielen, die im nationalen Fernsehen ausgestrahlt werden, keine Back-to-Backs haben. Außerdem soll es ab der kommenden Saison nicht mehr vorkommen, dass Teams vier Partien in fünf Tagen oder 18 Begegnungen in 30 Tagen bestreiten müssen. Die Anzahl der Fälle, in den Teams fünf Spiele in sieben Tagen absolvieren müssen, soll von 90 auf 40 reduziert werden. Auch 40 Back-to-Backs sollen gestrichen werden, sodass die Zahl dieser von 16,3 auf 14,9 pro Team gesenkt werden würde.

dianabol dangers Doch die Liga will nicht nur die Zeit für die Teams zwischen den Spielen verlängern, sondern auch die Reisestrapazen minimieren. Die Zahl der Road-Trips für lediglich ein Spiel soll um 17 Prozent reduziert werden, ebenso wie die Zahl der Ein-Spiel-Road-Trips über mehr als 2.000 Meilen um 67 Prozent.

winstrol tablets cycle Letztlich bekommen die Franchises nach Vorlage des Spielplans auch die Möglichkeit, Änderungen zu beantragen. Die Ziele all dieser Maßnahmen sind die Reduzierung der Verletzungsgefahr von Spielern und dass die Teams seltener einsatzfähige Spieler schonen.

download Mathworks Matlab R2010b Quelle: ESPN

Zwei Regular Season-Spiele in Mexiko
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

injecting sustanon 250 Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.