BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Luke Babbitt nach Miami, Mac nach Atlanta

08.02.2018 || 20:55 Uhr von:

Die Atlanta Hawks und Miami Heat haben sich auf einen Trade geeinigt, in dessen Folge Big Man Okaro White nach Atlanta und Luke Babbitt nach Miami wechselt. Dies gaben die Hawks bekannt.

Babbitt spielte bereits in der vergangenen Saison für die Heat, wo er als sicherer Dreierschütze zur starken zweiten Saisonhälfte des Teams beitrug. Im Sommer 2017 heuerte der Flügelspieler bei den Hawks an, für die er 2017/18 37 Spiele absolvierte. In durchschnittlich 15,4 Minuten kam der 28-Jährige auf 6,1 Punkte (47,6% FG; 44,1% 3FG) und 2,2 Rebounds pro Begegnung.

White heuerte 2016 als ungedrafteter Spieler in Miami an, wo er in der vergangenen Spielzeit 13,5 und in dieser Saison 13,3 Minuten pro Partie erhielt. In 2017/18 kam der 25-Jährige jedoch nur sechsmal zum Einsatz im Vergleich zu 35 Einsätzen im Vorjahr. In diesen sechs Spielen kam im Durchschnitt auf 3,3 Punkte und 1,8 Rebounds.

Quelle: NBA.com

Atlanta bekommt Sheldon Mac

In einem weiteren Deal haben die Washington Wizards Flügelspieler Sheldon Mac zu den Atlanta Hawks getradet. Der 25-Jährige hat seit seiner Unterschrift 2016 allerdings nur acht Partien für die Wizards bestritten. Ansonsten war er in der D- bzw. G-League für die Delaware 87ers (2016/17) und die Rio Grande Valley Vipers (2017/18) aktiv.

Luke Babbitt nach Miami, Mac nach Atlanta
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.