BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Kevin Love fällt sechs Wochen aus

15.02.2017 || 08:37 Uhr von:

Hiobsbotschaft für die Cleveland Cavaliers. All-Star Kevin Love wird dem amtierenden Meister sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen. Nachdem der Power Forward über Probleme im linken Knie geklagt hatte, musste sich Love einem arthroskopischen Eingriff unterziehen lassen.

In seinem dritten Jahr in Cleveland zeigt Love endlich das, was sich die Verantwortlichen nach dem Trade 2014 von ihm erhofft hatten. Das Zusammenspiel mit Kyrie Irving und LeBron James klappt besser, Loves durchschnittlich 20,0 Punkte, 11,1 Rebounds und seine Dreierquote von 38,4 Prozent sind die beste Werte im Cavs-Trikot.

Nichtsdestotrotz hatte es immer wieder Trade-Gerüchte um Love gegeben, ein Tausch vor der Trade-Deadlinie dürfte nach der Verletzungspause aber endgütlig vom Tisch sein. Durch Loves Verletzung wird es zudem eine Nachnominierung für das All-Star Game am kommenden Wochenende geben.

Quelle: nba.com


Im ersten Spiel ohne Love rutschte Channing Frye in die Startformation Clevelands. Der Big Man legte gegen die Minnesota Timberwolves gleich ein Double-Double auf (21 Pkt, 10 Reb, 4/11 3FG). Beim basketball.de US-Manager ist Frye für nur 2,67 Millionen Dollar an Fantasy-Gehalt zu haben.

Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.