BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Grizzlies verpflichten Selden, Hornets Weber

19.03.2017 || 15:49 Uhr von:

buy british dragon dianabol uk Die Memphis Grizzlies haben Shooting Guard Wayne Selden Jr. unter Vertrag genommen. Dies gab Grizzlies-GM Chris Wallace gestern bekannt. Genauere Details sind Stand jetzt nicht bekannt, allerdings soll es sich nicht nur um einen Kontrakt für den Rest der Saison, sondern sogar um einen Mehrjahresvertrag handeln. Um die Verpflichtung von Selden zu realisieren, wurde Aufbauspieler Toney Douglas (16/17: 24 Spiele, 16,4 MpG, 4,9 PpG) entlassen.

http://southamptonfreelibrary.org/buy-injectable-steroids-credit-card buy injectable steroids credit card Wayne Selden kam vor seinem Engagement in Memphis bereits zu drei Einsätzen für die New Orleans Pelicans, für die er in durchschnittlich 15,7 Minuten 5,3 Punkte und 1,7 Rebounds pro Spiel erzielte.

http://narissadoumani.com/oem/purchase-adobe-audition-cc-2014.html purchase adobe audition cc 2014 Quelle: nba.com

Weber erhält Zweijahresvertrag

buy Microsoft Office Standard 2013 Auch die Charlotte Hornets waren aktiv und haben Briante Weber mit einem Kontrakt über zwei Jahre ausgestattet. Dies berichtete die Seite The Vertical. Zuvor hatte Weber bereits zweimal für zehn Tage bei den Hornets vorgespielt. Seine Leistungen (5 Spiele, 9,5 MpG, 3,6 PpG, 1,2 ApG) waren gut genug, um Charlotte zu überzeugen.

buy injections Der 24-jährige Point Guard war davor in dieser Spielzeit für kurze Zeit bei den Golden State Warriors im Einsatz, wo er allerdings hinter Stephen Curry und Shaun Livingston kaum zum Zug kam. Er bestritt für den Vorjahres-Finalisten sieben Spiele, in denen er durchschnittlich 6,6 Minuten auf dem Feld stand und 1,7 Punkte pro Begegnung auflegte.

http://www.nursesnow.com.au/oem/best-price-windows-server-2016-datacenter.html best Price Windows Server 2016 Datacenter

Minnesota trennt sich von Stephenson

http://southamptonfreelibrary.org/cypionate-200 cypionate 200 Keine Zukunft bei seinem Team hat dagegen Lance Stephenson. Der ehemalige Starter der Indiana Pacers bekommt nach Ablauf seines zweiten Zehn-Tages-Vertrags bei den Minnesota Timberwolves keinen Vertrag bis zum Saisonende und ist daher wieder Free Agent.

dianabol kullanm Der 26-jährige Flügelspieler konnte auch aufgrund einer Knöchelverletzung nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. In seinen sechs Partien im Trikot der Timberwolves durfte er im Schnitt 11,2 Minuten ran und erzielte dabei 3,5 Punkte und 1,7 Rebounds pro Spiel.

best Price Sketch 41 Quelle: ESPN

Grizzlies verpflichten Selden, Hornets Weber
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.